Band mit Schnappschüssen soll an das Jubiläum erinnern

Weide feierte am Samstag als Dankeschön ein Helferfest

BW Weide. Viele Helfer der 300-Jahr-Feier von Weide kamen am Samstag in der Weider Festhalle voll auf ihre Kosten: Ortsvorsteherin Regina Althaus und ihre Mitstreiter hatten ein Helferfest organisiert, zu dem all jene, die in irgendeiner Form etwas bei dem riesigen Fest an Pfingsten gemacht hatten, eingeladen waren. Ein kleines Dankeschön an die helfenden Hände: Ein gutes Essen in geselliger Runde. Die Erinnerung an dieses Jubiläumsfest der kleinen Ortschaft stand bei den Gesprächsthemen natürlich an erster Stelle – vor allem die Erinnerung daran, dass das Jubiläumsfest eine unerwartet große Besucherzahl anlockte.

Spenden für alle beteiligten Vereine

Am Ende stand so in der Abrechnung der Weider Dorfgemeinschaft ein dickes Plus, das für mehrere Projekte verwendet wird, wie Ortsvorsteherin Regina Althaus und ihr Vorgänger Klaus Preis erläuterten. Die beteiligten Vereine ––die Landfrauen Rückershausen/Weide, der MGV »Lyra«, die Dorfgemeinschaft, die Dorfjugend Rückershausen und der Ski-Club Rückershausen ––erhielten eine Spende für ihren Einsatz beim Weider Jubiläumsfest. Mehr als 100 Menschen halfen bei der Organisation oder der Umsetzung des Dorfgeburtstages. Für sie wurde im übrigen auch das Helferfest aus jenem Überschuss gefeiert.

Jubiläums-Fotoschau an Allerheiligen

Geplant sei ferner ein Bildband mit unzähligen Schnappschüssen von der Jahrfeier und einigen historischen Fotografien, wie Klaus Preis verriet: »Einen Teil der Kosten wollen wir durch die Einnahmen abdecken.« So soll der Käufer den Bildband mit einer Auflage von 100 Stück vielleicht für die Hälfte, aber auf alle Fälle für weniger als die Produktionskosten bekommen. »Und wenn dann noch was übrig bleibt«, fügte Regina Althaus hinzu, »machen wir dann noch etwas am Spielplatz.« Zuvor steht am Mittwoch, 1. November, allerdings noch ein Bildernachmittag mit zahlreichen Jubiläums-Fotos im Dorfgemeinschaftshaus Rückershausen an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.