SZ-Plus

OGS in der Grundschule Feudingen
Bewusst auf hohe Qualität gesetzt

Die neue Küche wartet mit modernem Equipment für den OGS-Betrieb in der Grundschule in Feudingen auf. Insgesamt 105 000 Euro hat die Stadt Bad Laasphe dafür investiert.
2Bilder
  • Die neue Küche wartet mit modernem Equipment für den OGS-Betrieb in der Grundschule in Feudingen auf. Insgesamt 105 000 Euro hat die Stadt Bad Laasphe dafür investiert.
  • Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

tika Feudingen. Wenn in der kommenden Woche die Sommerferien enden und die Schulen in Wittgenstein wieder mit Leben gefüllt sind, dann hat sich einiges verändert. Eine deutlich sichtbare Veränderung sind die inzwischen abgeschlossenen Umbauarbeiten in der Grundschule in Feudingen. Dort startet mit dem Beginn des neuen Schuljahres der Betrieb für die Offene Ganztagsschule (OGS) mit voraussichtlich 21 Kindern – diese Zahl soll künftig wachsen, bis zu 30 Kinder sind möglich. „Wir wollten den richtigen Moment abwarten, der Hauptbedarf bestand für dieses Schuljahr, daher starten wir jetzt“, erklärte Hans-Dieter Pfeil am Mittwoch während des Ortstermins in der Schule.

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Teil unseres Online-Angebots wird demnächst nur noch mit einem kostenpflichtigen Digital-Abo erreichbar sein. Profitieren Sie bis dahin noch von unserem kostenlosen und unverbindlichen Probeabo. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen sowie Ihrer E-Mail-Adresse und lesen Sie derzeit noch viele Inhalte auf www.siegener-zeitung.de kostenlos. Sie erfahren zudem per E-Mail als einer der Ersten von unseren künftigen Digital-Abo-Modellen.
Ganz wichtig: Sie gehen mit Ihrer Registrierung keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein!
Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.