Wildschweine wüteten auf Friedhof
Bitte an alle Besucher: Tore immer geschlossen halten

Wildschweine haben große Teile der oberen Rasenfläche des Friedhofs in Bad Laasphe völlig „umgepflügt“. Die Friedhofsverwaltung bittet die Bürger deshalb nochmal darum, die Tore an den Ein- und Ausgängen stets geschlossen zu halten. Foto: Stadt
  • Wildschweine haben große Teile der oberen Rasenfläche des Friedhofs in Bad Laasphe völlig „umgepflügt“. Die Friedhofsverwaltung bittet die Bürger deshalb nochmal darum, die Tore an den Ein- und Ausgängen stets geschlossen zu halten. Foto: Stadt
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Bad Laasphe. Aus aktuellem Anlass möchte die Friedhofsverwaltung der Stadt Bad Laasphe alle Bürger und Besucher des städtischen Friedhofs nochmal daran erinnern, bei ihrem Besuch der Anlage sämtliche Tore geschlossen zu halten, um ein Eindringen von Tieren zu verhindern. Am Wochenende wüteten Wildschweine auf dem Friedhof. Sie zerstörten große Teile der oberen Rasenfläche und einige Gräber, indem sie Beete zertrampelten und Blumen aus der Erde rissen. Eine aufmerksame Bürgerin hatte den Schaden am Montagmorgen im Bürgerbüro gemeldet.

Die Friedhofsverwaltung kontaktierte daraufhin umgehend die Mitarbeiter des Bauhofs, die sich die Situation vor Ort ansahen und die Umzäunung des Friedhofs auf Löcher kontrollierten. Letztere wies nach einer ersten Sichtung keine Schäden auf. „Wir gehen deshalb davon aus, dass die Tiere durch das obere Tor eingedrungen sind“, erläutert Monika Treude von der Friedhofsverwaltung.

„Das ist natürlich mehr als ärgerlich für die Angehörigen, die viel Zeit und Geld in eine schöne Grabbepflanzung investieren. Daher möchten wir an alle Bürger und Besucher des Friedhofs appellieren, darauf zu achten, die Tore stets geschlossen zu halten. Nur so können Wildschweine und Rehe von den Grabanlagen fern gehalten werden.“ Der Bauhof wird sich nun um die Wiederherstellung der Rasenfläche kümmern.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen