Bauausschuss Bad Laasphe
Busbahnhof Feudingen: Peter Honig scheitert mit Antrag

Auf dem städtischen Wiesengelände beim Feudinger Bahnhof soll eine Art Mini-ZOB entstehen - eine Busbucht mit Haltestellen.
  • Auf dem städtischen Wiesengelände beim Feudinger Bahnhof soll eine Art Mini-ZOB entstehen - eine Busbucht mit Haltestellen.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Michael Sauer

howe Bad Laasphe. Versuch gescheitert: Peter Honig, Grünen-Mitglied im Bad Laaspher Umwelt-, Bau- und Denkmalausschuss hätte gerne den Bau des Feudinger Mini-Busbahnhofs im letzten Moment noch verhindert. Doch das Gremium votierte bei nur drei Ja-Stimmen – Werner Oder (FDP), Markus Schmidt (Die FRAKTION) und Peter Honig (Grüne) – gegen seinen Antrag für die Tagesordnung im nicht-öffentlichen Teil. Da sollte die Vergabe der Baumaßnahme erfolgen. Peter Honig hatte gewünscht, diese Vergabe bis zum kommenden Bauausschuss zu verschieben. „Es sind viele Dinge noch nicht geklärt“, begründete er. Deshalb möge man den Tagesordnungspunkt absetzen. Der Fachausschuss folgte dem nicht.

Anwohner wehren sich weiter gegen Busbahnhof
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.