Christof Lauterbach führt ab sofort die Böllerschützen

Vorsitzender Hans Kleinwächter nach zehn Jahren abgelöst

tk Puderbach. Christof Lauterbach wurde am Samstagabend zum neuen Vorsitzenden des 1. Wittgensteiner Böller-Vereins gewählt. Die Jahreshauptversammlung des 156 Mitglieder starken Vereins fand im örtlichen Vereinsheim statt. Nachdem der bisherige Vorsitzende Hans Kleinwächter die Anwesenden begrüßt hatte, übergab er dem Geschäftsführer Wilfried Schäfer das Wort. Der wiederum verlas den Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr.

Besonders erwähnenswerte Ereignisse waren die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen sowie die Teilnahme an verschiedenen Festen, darunter die Puderbacher Traditionskirmes. Wilfried Schäfer hatte auch statistische Angaben parat: So sind derzeit rund 30 Schützen im Verein aktiv. Sie verteilen sich gleichmäßig auf die Bogensportabteilung und die Böllerschützen. Eine besondere Ehre wurde Christoph Langenbach zuteil: Er hatte am Samstag vor der Jahreshauptversammlung in Eschenburg-Wissenbach seine Prüfung zum offiziellen Böllerschützen abgelegt. Dafür zeichnete ihn Vorsitzender Hans Kleinwächter aus. Die Vorstandsteilwahlen brachten folgende Ergebnisse:

Der bisherige zweite Vorsitzende Christof Lauterbach löst Hans Kleinwächter als Vorsitzenden ab, der als Gründungsmitglied zehn Jahre lang den Verein leitete. Martin Schreiber wurde für ein Jahr zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Paul Schuppener bleibt auch in den nächsten drei Jahren Beisitzer. Darüber hinaus wurde mit Florian Duchardt ein dritter Beisitzer gewählt. Bereits jetzt stehen einige Termine für das kommende Jahr fest: Wie gewohnt werden die Puderbacher im Juli das Bad Laaspher Schützenfest eröffnen und im August die Puderbacher Kirmes mit Böllerschüssen umrahmen. In diesem Jahr steht noch die Nikolausfeier in der Dorfmitte auf dem Programm. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung sahen sich die Böllerfreunde eine Dia-Vorführung mit Bildern der Zehn-Jahres-Feier an und führten eine Tombola durch.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.