Concordia blickte auf ein »Jahr der Superlative« zurück

Feudinger MGV fährt nun zu einem Wettbewerb nach Italien

kabe Feudingen. In der Feudinger Alten Schule fand am Samstag die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins »Concordia« statt. Das vergangene Jahr mit seinen 14 öffentlichen Auftritten war für den Chor ein sehr erfolgreiches, da waren sich alle einig. Auf vielen Chorwettbewerben belegte der MGV erste Plätze, die Sängerschar reiste sogar bis nach Würzburg, um dort Besucher im Dom und in einer Kirche mit ihrem Gesang zu erfreuen. Ein weiteres Highlight war die Herausgabe einer eigenen CD.

Besonders löblich, dass die 34 Aktiven bei insgesamt 43 Proben eine Beteiligung von 88 Prozent erreichten. Der Vorsitzende Karl-Heinz Bürgel hob hervor, dass die Chemie zwischen dem Leiter Tobias Hellmann und dem Chor einfach stimme und dies mache einen großen Teil des Erfolgs aus. Eine besondere Stärke des Chores sei außerdem der Sinn für die Gemeinschaft. Zurückblickend kann man sagen, dass der MGV im vergangenen Jahr Erfolge erzielte, wie es sie in der Geschichte der Concordia bisher noch nie gab.

Auch Chorleiter Tobias Hellmann dankte dem Vorstand, den Sängern und deren Frauen für ihr Engagement. Er bezeichnete das vergangene als »Jahr der Superlative« und bemerkte dabei, dass er sehr stolz sei, dass man trotzdem mit den den Füßen auf dem Boden geblieben sei. Auch im neuen Jahr stehen wieder hochrangige Auftritte an. So wird der Chor an verschiedenen Gutachter- und Wettsingen teilnehmen, auch an einem internationales Wettbewerb in Riva am Gardasee.

Im Vorstand hat sich bis auf einen neuen Kassenprüfer nichts verändert. Karl Mengel ist aus seinem Kassenprüferamt ausgeschieden und Hans Hermann Weber hat diesen Posten übernommen. Ein weiterer Kassenprüfer ist Heinrich Schmidt. Erster Vorsitzender ist Karl-Heinz Bürgel, zweiter Vorsitzender ist Rolf Blecher. Das Amt des Kassenführers hat Wolfgang Damm, Thomas Pott ist Schriftführer. Geehrt wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft Erich Dornhöfer, für 40 Jahre Werner Knoche und Ernst Rothenpieler. Ernst Althaus schließlich wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen