SZ-Plus

Austauschjahr in Deutschland
Crashkurs für eine neue Kultur

Emma, River, Harley, Muriel und Simon (v. l.) sind fünf der insgesamt 50 amerikanischen Stipendiaten, die sich dieser Tage auf Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe auf ihr Austauschjahr in Deutschland vorbereiten.
  • Emma, River, Harley, Muriel und Simon (v. l.) sind fünf der insgesamt 50 amerikanischen Stipendiaten, die sich dieser Tage auf Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe auf ihr Austauschjahr in Deutschland vorbereiten.
  • Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

tika Bad Laasphe. Lederhosen, Sauerkraut und Humorlosigkeit: Stereotype, Vorurteile und Klischees über Deutsche gibt es viele. Und die US-Amerikaner pflegen sie – umgekehrt gilt dies ja genauso. Die amerikanischen Jugendlichen des Austauschprogramms Congress-Bundestag Youth Exchange (CBYX) sind allerdings am Sonntag nach Bad Laasphe gereist, um genau diese Behauptungen gewissermaßen selbst zu überprüfen. Mehr noch, sie wollen eine neue Sprache, ein neues Land und vor allem eine neue Kultur in all ihren Facetten kennenlernen. „Es gibt keinen besseren Weg, sich selbst zu weiter zu entwickeln“, sagt Harley. Sie ist eine der insgesamt 50 Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren, die noch bis zum 7.

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Teil unseres Online-Angebots wird demnächst nur noch mit einem kostenpflichtigen Digital-Abo erreichbar sein. Profitieren Sie bis dahin noch von unserem kostenlosen und unverbindlichen Probeabo. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen sowie Ihrer E-Mail-Adresse und lesen Sie derzeit noch viele Inhalte auf www.siegener-zeitung.de kostenlos. Sie erfahren zudem per E-Mail als einer der Ersten von unseren künftigen Digital-Abo-Modellen.
Ganz wichtig: Sie gehen mit Ihrer Registrierung keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein!
Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.