SZ-Plus

Weihnachtsmarkt in Bad Laasphe
Die „Kö“ erstrahlt im Lichterglanz

Ein herrliches Lichterspiel eröffnete sich den Besuchern am Wochenende beim Bad Laaspher Weihnachtsmarkt. Da erstrahlte die historische Altstadt in einem ganz besonderen, weihnachtlichen Glanz.
2Bilder
  • Ein herrliches Lichterspiel eröffnete sich den Besuchern am Wochenende beim Bad Laaspher Weihnachtsmarkt. Da erstrahlte die historische Altstadt in einem ganz besonderen, weihnachtlichen Glanz.
  • Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

howe Bad Laasphe. Wer vor Jahren behauptet hat, der Bad Laaspher Weihnachtsmarkt kann mit jenen aus Arfeld oder Diedenshausen mithalten, den hätte man – mit Verlaub – für verrückt erklärt. Heute sieht das anders aus. Zugegeben: Die zurückliegenden Schlagzeilen für die Lahnstadt sind sicher nicht die besten gewesen.

Doch schaut man auf den Weihnachtsmarkt, wirft dieser ganz viel Licht auf die Stadt. Die Tourismus, Kur und Stadtmarketing GmbH Bad Laasphe (TKS) hat erneut einen Weihnachtsmarkt auf die Beine gestellt, der absolut mithalten kann. Am Wochenende erlebten die Besucher einen weihnachtlichen Zauber, der seinesgleichen sucht. Das begann schon in der historischen Altstadt, deren Giebel an den Fachwerkhäusern hell erleuchtet waren.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.