SZ-Plus

„LahnVokal“ Feudingen/Rückershausen
Diese Männer stehen richtig unter Strom

Im Halbfinale von „Der beste Chor im Westen“ überzeugte „LahnVokal“ auf ganzer Linie. Die Formation aus Feudingen und Rückershausen steht im Finale des Wettbewerbs am Freitagabend – live im WDR-Fernsehen. Foto: privat
  • Im Halbfinale von „Der beste Chor im Westen“ überzeugte „LahnVokal“ auf ganzer Linie. Die Formation aus Feudingen und Rückershausen steht im Finale des Wettbewerbs am Freitagabend – live im WDR-Fernsehen. Foto: privat
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

tika Feudingen/Rückershausen. Männer stehen ständig unter Strom. Singt zumindest Herbert Grönemeyer. Männer sind außerdem allzeit bereit und bestechen durch ihre Lässigkeit. Die Gesangslegende aus Bochum hat mit diesen Zeilen sicher nicht nur den Chor „LahnVokal“ aus Feudingen und Rückershausen gemeint, er hat aber ein Stück kreiert, das den Männern aus dem Lahntal quasi auf den Leib geschneidert ist. Denn mit „Männer“ von Herbert Grönemeyer haben die Sänger nicht weniger als den Einzug ins Finale von „Der beste Chor im Westen“ geschafft. Am Freitagabend fiel die Entscheidung – der Rest war pure Euphorie.

„Wenn ich samstags Brötchen hole, dauert das normalerweise 15 Minuten. Diesmal habe ich eine Stunde gebraucht.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen