SZ-Plus

Abriss der Laaspher Hauptschule
Ehemalige Lehrer fordern: Kunst darf nicht in den Müll!

Bei diesem Foto rauschte bei einigen früheren Lehrern der Bad Laaspher Hauptschule der Puls in ungeahnte Höhen. Denn: Im Vordergrund steht der Abrissbagger bereit, im Hintergrund ist die Skulptur von Hermann Manskopf zu erkennen.  Foto: Timo Karl
  • Bei diesem Foto rauschte bei einigen früheren Lehrern der Bad Laaspher Hauptschule der Puls in ungeahnte Höhen. Denn: Im Vordergrund steht der Abrissbagger bereit, im Hintergrund ist die Skulptur von Hermann Manskopf zu erkennen. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Bad Laasphe. Gleich mehreren ehemaligen Lehrern der früheren Hauptschule in Bad Laasphe stockte beim Anblick des SZ-Fotos der Atem: Vorne steht der Abrissbagger, der offenkundig bereit ist „fürs Grobe“, im Hintergrund sind schwarz-gelbe Elemente zu erkennen, die sich nicht auf Anhieb deuten lassen – zumindest nicht für diejenigen Leser, die bei der Installation vor Jahrzehnten nicht dabei waren. Konkret handelt es sich um eine aus rund 60 Teilen bestehende Skulptur des 1985 verstorbenen Siegener Künstlers Hermann Manskopf.

Und die soll, sagt ein ehemaliger Lehrer der Hauptschule, der sich mit früheren Kollegen zu einer Interessengruppe zusammengefunden hat, „nicht sang- und klanglos in den Müll wandern“.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen