Ein bisschen Hoffnung auf junges Blut

Die Wittgensteiner SGV-Wanderwarte beendeten ihre Achteinhalb-Kilometer-Tour in Bermershausen. Foto: jg

jg Bermershausen. Einige Wegewarte der Bezirks Wittgenstein im Sauerländischen Gebirgsvereins unternahmen jetzt eine Wanderung im Oberen Lahntal. Von der Feudinger Volkshalle ging es durch den Kalterbach und über die Stehde und durch das Ilsetal zum Großgemeindestein und über den Höhenweg nach Bermershausen, insgesamt brachten es die knapp 20 Wanderer auf achteinhalb Kilometer.

Gerhard Dellori von der ausrichtenden Feudinger SGV-Abteilung im Oberen Lahntal erklärte: Weil die SGV-Wegewarte sich das ganze Jahr lang mehr oder minder allein auf den Weg machen, um dieselben zu kennzeichnen, ist die Abschlusss-Veranstaltung eine kleine Belohnung. Dementsprechend hatten die Wanderer viel Spaß auf dieser gemeinsamen Tour.

Der Oberlahntaler Wanderwegewart zeigte sich angetan von dem Interesse bei den übrigen Wittgensteiner SGV-Abteilungen, auch wenn das Vorziehen der Wanderung vom Samstag auf auf einen Freitag manchen in den in den Terminkalender schlecht gepasst habe.

Für die Oberlahntaler SGVler freute sich Gerhard Dellori, dass es trotz diverser Nachwuchs-Probleme - wie sie heute üblich sind - mit Doris Bernshausen und Sabine Kuhli wenigstens zwei jüngere Leute gefunden habe, die sich im SGV engagierten und bei der Wanderwarte-Ausbildung in Aufgabe hineingeschnuppert hätten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.