Photovoltaikanlage in Betrieb
Energiegenossenschaft Wittgenstein steigert Ertrag

In ehrenamtlicher Eigenleistung hatten der VfB Banfe und die Energiegenossenschaft die Photovoltaik-Anlage auf dem Sportheim installiert.
  • In ehrenamtlicher Eigenleistung hatten der VfB Banfe und die Energiegenossenschaft die Photovoltaik-Anlage auf dem Sportheim installiert.
  • Foto: Energiegenossenschaft
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Banfe. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Energiegenossenschaft Wittgenstein ihre Generalversammlung in den Herbst 2020 verschoben. Bei 80 Mitgliedern aus mehreren Bundesländern wäre es zu riskant die Generalversammlung durchzuführen, heißt es in einer Pressemitteilung. Als Ausgleich dafür bieten die Energiegenossen eine Online-Sprechstunde zu den aktuellen Themen um Elektromobilität sowie Ladesäulen, Photovoltaik und der Energiegenossenschaft als solche an.

So sind bereits einige Anfragen zur Beratung eingegangen, inwieweit eine private Photovoltaik-Anlagen sinnvoll ist. Im Hinblick auf die gestiegene E-Auto-Prämie und der reduzierten Mehrwertsteuer können sich derzeit interessante Potenziale für die Wittgensteiner ergeben. Unterdessen geht es bei den Projekten weiter voran. Kürzlich wurde die neuste Anlage auf dem Sportheim des VfB Banfe in Betrieb genommen. Die Anlage in Banfe hat eine Leistung von 35 Kilowatt und wurde in Eigenleistung mit dem Verein errichtet. Von den Pachteinnahmen hatte der Verein wiederum seine Flutlichtanlage auf LED-Leuchtmittel umgerüstet, heißt es weiter. Ferner deckt der Verein seinen eigenen Strombedarf durch den Sonnenstrom günstiger.

Unterdessen stehen noch zwei Inbetriebnahmen von neuen Photovoltaik-Projekten aus, da Corona-bedingt die Abläufe bei den Projektpartnern langsamer als gewohnt sind. Dafür seien die laufenden Photovoltaik-Anlagen von der aktuellen Situation nicht betroffen, heißt es in der Mitteilung. Der Solarertrag stieg demnach 2019 um 40 Prozent auf 259 132 kWh. In diesem Jahr ist erneut ein zweistelliges Wachstum geplant. Auf der Internetseite der Energiegenossenschaft finden sich weitere Informationen, heißt es abschließend.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen