Feudinger Christen feiern Sonntag ein Missionsfest

Kleine Ausstellung für den Einblick in fremde Kulturen

sz Feudingen. Die Kirchengemeinde Feudingen feiert am Sonntag, 22. Oktober, mit der Neukirchener Mission einen Missionstag. Kindergottesdienst, Jungschar, Altenkreis und Frauenhilfe sind eingeladen, diesen Tag im Kirchspielgottesdienst und im Kindergottesdienst in der Gemeinde mitzufeiern. Von der Neukirchener Mission wird der Missionsleiter Siegfried Schnabel zusammen mit seiner Frau erwartet.

Im Kirchspielgottesdienst ab 10 Uhr wird Siegfried Schnabel die biblische Botschaft weitersagen. Parallel dazu findet im Gemeindehaus Feudingen der Kindergottesdienst für das ganze Kirchspiel statt, in dem Hanna Schnabel in anschaulicher Weise den Kindern Einblicke in die Arbeit der Mission geben wird. Bis zum Mittagessen steht den Kindern und Jugendlichen der Jugendkeller mit seinen Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Eine kleine Missionsausstellung, die Einblick in fremde Kulturen und Lebensgewohnheiten in Afrika gibt, kann im Gemeindehaus besichtigt werden. Für ein gemeinsames Mittagessen haben fleißige Helfer gesorgt.

Dann wird es noch einmal spannend, wenn alle zusammen das Lied auf Suaheli »Twende pamoja«, auf Deutsch »Lasst uns miteinander«, anstimmen. Mit Berichten über die Arbeitsgebiete der Neukirchener Mission, unter anderem in Afrika, die auch für Kinder interessant sind, schließt der Missionstag gegen 14 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen