Feuerwehrkameradschaft startet wieder Open-Air

Fischelbacher fiebern Veranstaltung entgegen

sz Fischelbach. Auch in diesem Jahr wird die Feuerwehrkameradschaft Fischelbach ein Open-Air veranstalten. Dies war einer der Kernpunkte des Geschäftsberichtes, den der Vorsitzende Walter Schäfer jetzt bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Feuerwehrkameradschaft Fischelbach vorlas. Der Pfingstlebber, der unter Begleitung des Fanfarencorps »Landsknechte Halver« vom Vereinsheim bis zur Dorfmitte geführt wird: Auch in diesem Jahr möchte man diese Tradition fortführen und mit Hilfe der Dorfjugend weiter ausbauen.

Das im Oktober zum zweiten Mal durchgeführte Oktober fest erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist zu einer festen Veranstaltung in der dörflichen Gemeinschaft geworden. Der Bereich des Breitensports wird in 2003 wieder stärker in die Veranstaltungsplanung mit einbezogen. Hier sind Aktivitäten geplant, die denen die ganze Familie, Jung und Alt, mit einbezogen wird. Auf der Versammlung konnten auch zahlreiche Ehrungen vorgenommen werden. Walter Reuter wurde, unter Anrechnung der Zeit in der ehemaligen Freiwilligen Feuerwehr Fischelbach, für 50-jährige Mitgliedschaft und Karl-Heinz Blecher für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Ernst Autschbach wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Herbert Luzius erhielt den Ehrenteller des Vereins für besondere Verdienste.

Die Vorstandswahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Walter Schäfer, stellvertretender Vorsitzender Klaus Autschbach, Schriftführer Gerd Baumgärtel, Kassenwart Volker Kohlmann mit Ralf Spies und Ralf Schäfer als Beisitzer, Hausmeister Hans-Gerd Weiß und Bruno Wagener, Sozialwart Jürgen Jahn, Sportwart Joachim Schäfer und Jugendvertreter Marc Schäfer.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen