Fischelbach: statt Kitsch gab es feinste Handwerkskunst

Weihnachtsmarkt bot Kurzweil in gemütlicher Atmosphäre

AK Fischelbach. In stimmungsvoller Atmosphäre feierten die Fischelbacher Bürger jetzt ihren Weihnachtsmarkt. Inmitten von festlich mit Zweigen und Lichtern geschmückten Hütten fanden sie alles, was zu einem adventlichen Marktbesuch gehört. Die örtlichen Vereine verwöhnten ihre Besucher nicht nur mit allerlei Köstlichkeiten, sondern auch mit einem vielfältigen Angebot an Kunsthandwerk. Um 11 Uhr eröffneten Ortsvorsteher Karl-Heinz Lehmann und Bad Laasphes Bürgermeister Robert Gravemeier den Weihnachtsmarkt. In der Mittagszeit fand der Gourmet von gerösteten Champignons über Gyros und Käsespätzle bis zu Maronen, Kuchen und Waffeln alles, was sein Herz begehrte. Mit Glühwein oder Kaffee kam wieder Leben in kalte Füße. Zum ersten Mal konnten die Besucher in diesem Jahr eine Tasse des Fischelbacher Weihnachtsmarktes erwerben. Auf blauem Sternengrund erinnert ein Schriftzug an diese Veranstaltung. Während die Vereine ihre Stände auf dem Schulhof aufgebaut hatten, bewirtete die Fischelbacher Frauenhilfe ihre Gäste im Dorfgemeinschaftsraum.

Nach einer ausreichenden Stärkung bot sich für die Weihnachtsmarktbesucher eine Runde an den anderen Verkaufsständen vorbei an. Was sie dort fanden, war kein Kitsch sondern handwerklich anspruchsvolle Arbeit. Weihnachtliche Dekorationsartikel wie Fensterbilder aus Holz, Weihnachtsbaumanhänger und Selbstgebasteltes aus dem Kindergarten gehörten zum Angebot. Aber auch die derzeit so beliebten Motorsägearbeiten fanden ihren Weg nach Fischelbach. Aus einem Stamm gesägte Pilze oder Vogelhäuschen begeisterten die Besucher.

Außerdem gehörten selbstgemachte Holzarbeiten, wie Schlitten oder Schneemänner zum Angebot, wie auch Gebrauchsgegenstände und Haushaltsartikel aus dem nachwachsenden Rohstoff. Für die Kinder stand ein nostalgisches Karussell im Mittelpunkt. Dort konnten sie auf Pferden oder Schwänen ihre Runden drehen. So verging die Zeit für die jüngsten Besucher schnell – zumal auch der Nikolaus nicht fehlte. Er hielt für jedes Kind ein Geschenk bereit. Untermalt wurde der Fischelbacher Weihnachtsmarkt von festlicher Musik.

Außerdem bot der Männergesangverein Lieder in gewohnt hoher Qualität. Sogar die Erzählung der Weihnachtsgeschichte schallte aus dem Lautsprecher. Die vielen Besucher ließen sich die Stimmung trotz des nasskalten Wetters und des Dauerregens nicht verderben. Sie feierten bis in die Abendstunden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen