Fusions-Gedanken machen sich auch hier immer breiter

Niederlaaspher MGV übt schon mal mit Eintracht-Sängern

tk Niederlaasphe. Zum achten Mal begrüßte Wolfram Achenbach jetzt als Vorsitzender seine Sangesbrüder vom MGV Niederlaasphe zur Jahreshauptversammlung. Rund 50 Herren waren im Landgasthof Schäfer mit von der Partie. Zu Beginn zog Achenbach kurz Bilanz für das letzte Jahr. Seit September hat der Chor mit dem 18-jährigen Christian Stark einen neuen Chorleiter. Mit der Wahl erhoffe sich der Verein vor allem, das Singen mit dem ebenfalls von Stark dirigierten Frauenchor forcieren zu können, so Achenbach. Eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit lief auch wieder mit dem MGV »Eintracht« Laasphe.

Geehrt wurden folgende Sänger: Heinz Wehn für 50 Jahre aktives Singen, für 40 Jahre Helmut John (aktiv), Ulrich Jung, Manfred Pfeil, Ewald Rössler, Gerhard Spies, Gerhard Schneider und Erhard Walle. Sie wurden satzungsgemäß zu Ehrenmitgliedern ernannt und mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Seit 25 Jahren halten Franz Dux (aktiv), Ewald Dlugosch, Heinz Lahl, Lothar Pfeil und Wolfgang Netsch dem MGV die Treue. Sie erhielten neben einer Urkunde die silberne Vereinsnadel.

Für stolze 28 Jahre Vorstandsarbeit wurde Notenwart Hans-Hermann Schäfer geehrt. Ein Chor kann nur dann gut sein, wenn auch die Proben gut besucht werden. Folglich wurden die fleißigsten Sänger von Wolfram Achenbach mit Delikatessen in Flaschen belohnt. Die beiden Notenwarte Hans-Hermann Schäfer und Adolf Sinner fehlten lediglich einmal. Walter Schneider sowie Helmut John zweimal, Fritz Stephan brachte es auf drei versäumte Proben. Die Sangesbrüder geben also ihr Bestes, um weiter bestehen zu können. Dennoch sieht Wolfram Achenbach den Tatsachen nüchtern ins Auge.

Man habe einen guten Weg eingeschlagen, mit der Laaspher Eintracht zusammenzuarbeiten. Die gegenseitige Unterstützung solle nicht mit Sängerfesten beendet werden. »Wir wollen den Weg nach vorne gehen und zumindest mittelfristig eine Gemeinschaft eingehen«, so Achenbach. Noch wird eine Fusion der Chöre größtenteils abgelehnt, doch in naher Zukunft könnte sie durchaus Thema sein. Der Vorteil liegt auf der Hand: Schon jetzt werde deutlich, wie sehr mehr Stimmen zum guten Klang beitragen. Die Sangesbrüder des MGV waren mit der Arbeit ihres Vorstands zufrieden, alle zur Wahl stehenden Mitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Dies sind der zweite Vorsitzende Fritz Stenger, Kassierer Albert Neubauer, Schriftführer Hans-Willi Joppen sowie der zweite Notenwart Hans-Hermann Schäfer.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen