Fußballer und andere Vereine dringend gesucht

jg Bad Laasphe. Für die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Tamworth und Bad Laasphe schwebt dem Freundeskreis auf Wittgensteiner Seite vor, dass man junge Fußballspieler mit in den Austausch einbezieht. Die würden mit der offiziellen Laaspher Delegation zur runden Geburtstags-Feier von Fronleichman, 3. Juni, bis Montag 7. Juni, nach Tamworth fahren. Vielleicht könnte man in England dann Fußballspieler gewinnen, die zur offiziellen Eröffnung des Wabach-Stadions nach Bad Laasphe kämen. Wobei der Freundeskreis erklärte, man würde sich über jeden Verein auf dem Stadtgebiet freuen, der an einem Austausch interessiert sei und die Städtepartnerschaft auf diese Art mit Leben erfülle. Wer Interesse an so etwas hat oder an der Fahrt im Juni teilnehmen möchte, wendet sich an Ulrich Weiß unter Tel. (0 27 52) 64 62.

Folgende Kosten kommen auf Teilnehmer zu: ein Mitreisender bezahlt für die beiden Nächte in der Doppelkabineauf dem Schiff inklusive Abend- und Frühstücksbuffet sowie den Bus-Transfer 225 Euro. Für die Unterbringung gibt es drei Möglichkeiten: man organisiert sich seine Unterkunft selbst oder man möchte bei einer englischen Familie unterkommen, wofür man sich bei einem Gegenbesuch der Engländer in Deutschland revanchiert oder man bucht ein Bett in dem Peel Hotel. Das Einzelzimmer kostet derzeit 45 Pfund, das Doppelzimmer 55 Pfund, beides inklusive eines guten englischen Frühstücks

Bei dem weiterhin günstigen Stand des Euros gegenüber dem Pfund entspreche das etwa 50 beziehungsweise 70 Euro, hatte Ulrich Weiß ausgerechnet. Doch das ist nicht das einzige Schmankerl: Mitglieder des Freundeskreises, die mitfahren, erhalten nämlich einen Zuschuss von 25 Euro, und alle Jugendlichen bis 25 Jahre, die mitfahren, erhalten einen Zuschuss von immerhin 75 Euro.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.