Gemeinschaft wird gepflegt

Am Wochenende wurde wieder die Bermershäuser Dorfgemeinschaft gepflegt.  Foto: kh

kh Bermershausen. Am Wochenende fand wieder ein Dorffest in Bermershausen statt. Vor etwa sieben Jahren sei die Idee dazu entstanden, erklärte Ortsvorsteher Günter Wagner gegenüber der Siegener Zeitung: „Das Dorffest ist ins Leben gerufen worden, um die Dorfgemeinschaft wieder aufzubauen und zu pflegen. In den vergangenen Jahren ist diese nämlich leider abhanden gekommen.“ Das Wichtigste sei einfach das fröhliche Beisammensein.

Dieses Angebot werde auch immer wieder gut angenommen. „Von 170 Einwohnern schaut jedes Jahr mindestens die Hälfte einmal vorbei. Doch nicht nur Bermershäuser kommen zum Fest, sondern auch Leute aus den Nachbarorten.“ Regelmäßig treffe sich eine kleine Gruppe von Menschen aus dem Dorf, um dieses Fest zu organisieren: „Die Gruppe ist bereits zu einem festen Team zusammengewachsen, das einen sehr großen Teil zum guten Gelingen beiträgt.“ Das Geld, das dabei eingenommen werde, komme dem Dorf zu Gute. Jüngst sei davon unter anderem ein Wendeplatz am Friedhof gebaut worden.

Doch der Ortsvorsteher hat weiterführende Planungen im Auge: „Wir sehen außerdem schon weit nach vorn: In ferner Zukunft werden für uns die Vorbereitungen für die 550-Jahr-Feier anstehen. Die Planungen für dieses Ereignis sollen schon etwa drei Jahre im Voraus beginnen, denn zu diesem Anlass wollen wir unseren Gästen ja auch etwas Besonderes bieten.“ Der traditionelle Frühschoppen gestern Morgen ließ das Bermershäuser Dorffest in gemütlicher Stimmung ausklingen. Günter Wagners Fazit: „Auch in diesem Jahr hat das Dorffest wieder seinen Zweck erfüllt: Es hat zu einer guten Gemeinschaft beigetragen.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.