Gute Arbeit mit Volker Arns

Männergesangverein Banfe trennte sich von Siegfried Schade / »Neuer« kein Lückenfüller

AK Banfe. Der Männerchor Banfe blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Wie der Vorsitzende Martin Christiansen in seinem Bericht erwähnte, verlief nicht immer alles so, wie es sich Vorstand und Sänger vielleicht gewünscht hätten. So trennte sich der Verein zum Beispiel von seinem bisherigen Chorleiter Siegfried Schade. Von beiden Seiten war die Zusammenarbeit als nicht mehr fruchtbar angesehen worden. Um so erfreulicher ist es doch, dass der MGV einen neuen, bekannten und anerkannten Chorleiter hat.

Volker Arns kommt seit zwei Monaten zu den Proben nach Banfe. Die Zusammenarbeit mit ihm gestaltet sich bisher sehr positiv, wie aus den Reihen der Versammlung zu vernehmen war. Die Sänger sind wieder motivierter und zeigen mehr Leistungsbereitschaft. Das tut dem Chor gut, denn die gesanglichen Leistungen hatten unter vielen anderen Dingen zu sehr zu leiden, so der Vorsitzende in seinem Bericht. Der Chorleiter selbst ist mit seiner bisherigen Arbeit auch zufrieden und sieht Fortschritte von Probe zu Probe. Er richte seinen Blick nach vorn und nicht zurück, so Volker Arns und sehe sich in Banfe keineswegs als Lückenfüller. Der MGV hat nämlich in diesem Jahr sein 125. Jubiläum, das entsprechend gefeiert werden soll. Neben vier geplanten Veranstaltungen soll dieser Geburtstag den Chor das ganze Jahr über begleiten.

In diesem Zusammenhang bat Martin Christiansen die Mitglieder um tatkräftige Mithilfe bei allen anliegenden Aufgaben. Diejenigen, die schon seit langem für den Chor da sind, überreichte der Vorstand die entsprechenden Ehrungen. Fritz Rothenpieler erhielt für 40 Jahre passive Mitgliedschaft eine Urkunde und die goldene Nadel. Werner Stenger, Fritz Müsse, Fritz Scheuer und Gerhard Lenz sind schon 50 Jahre Mitglieder des MGV. Auch bei den Aktiven gibt es treue Vereinszugehörige. Helmut Schmidt junior ist seit 40 Jahren dabei und bekam dafür ebenfalls Nadel und Urkunde. Günther Roth schloss sich ihm dahingehend an. Die fleißigen Sänger erhielten eine Anerkennung. Richard und Otto Stenger hatten zwei Fehlstunden aufzuweisen, Artur Wied, Martin Christiansen, Alfred Luckenbach und Werner Schmidt drei. Die Versammlung wählte ihren Vorsitzenden Martin Christiansen wieder. Markus Rothenpieler trat von seinem Amt als Kassierer zurück und übernahm dafür das des zweiten Schriftführers. Dafür hatte sich Helmut Schmidt jun. nicht mehr aufstellen lassen. Er ist ab sofort zweiter Kassierer. Wilfried Hassler ist neuer Kassenwart. Helmut Scheuer ist und bleibt Geschäftsführer. Als Beisitzer fungieren ab sofort Christoph Dietrich und Fritz-Günther Roth. Otto Wickel und Otto Stenger betätigen sich als Notenwarte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen