Gymnasiasten übertrafen Vorjahresergebnis

Laaspher Schule stellte zwei Sieger-Teams bei Kreismeisterschaften Siegen-Wittgenstein

sz Bad Laasphe. Den großartigen Erfolg des vergangenen Jahres übertrafen jetzt die Leichtathleten des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe. Die Schule stellte bei den Meisterschaften des Kreises Siegen-Wittgenstein gleich zwei Sieger-Mannschaften, die beide von Oberstudienrätin Ricarda Wied-Bernshausen betreut wurden. Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen nahmen zunächst die Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1988/89) teil. Sie absolvierten Kugelstoßen, Ballwurf, Hochsprung, Weitsprung, 800-Meter-Lauf, 75-Meter-Lauf sowie Staffellauf. In einem hervorragenden Wettkampf wurden die Mädchen unter sechs Schulen Kreismeister mit 6691 Punkten – vor der Realschule Bad Berleburg mit 6098 Punkten und dem Gymnasium Kreuztal (5955 Punkte).

Sehr gute Einzelleistungen erzielten Christina Saßmannshausen (Rüppershausen) mit der Bestzeit über 75 Meter in 9,9 Sekunden und im Weitsprung mit 5,11 Meter, Yvonne Autschbach (Bermershausen) im Hochsprung mit 1,48 Meter sowie Sabrina Six (Oberndorf) im 200-Gramm-Schlagballwurf mit 39 Meter. Zu dem Leichtathletik-Team gehören außerdem Luisa Jahn, Friederike Beine (beide Feudingen), Corinna Becher (Herbertshausen), Kathrin Henrich (Rückershausen), Jacqueline Adler (Wallau), Alexandra Reck (Achenbach), Juliane Rein (Oberdieten) sowie Rabea Schill (Mandeln).

Außerdem startete der Leichtathletiknachwuchs der elf- bis 13-jährigen Schüler in einem vielseitigen Mannschaftswettbewerb in Kreuztal, in dem sie eine 40-Meter-Pendelstaffel, Medizinballstoß, Zonenweitsprung, Tennisring-Weitwurf, Hochsprung sowie Ball-Transportlauf absolvierten. Die Mannschaft des Städtischen Gymnasiums erzielte so gute Platzierungen, dass sie von acht teilnehmenden Schulen Leichtathletik-Kreismeister wurde – vor dem Gymnasium Wilnsdorf, der Realschule Erndtebrück und der Realschule Schloss Wittgenstein.

Riesenfreude und Begeisterung zeigten: Kai-Erik Winterhoff, Tobias Herr, Marcel Beaupain, Roman Felix Brosch, Kira Heinrich (alle Bad Laasphe), Amanda Ajjour, Jasmin Brandt (beide Niederlaasphe), Nils Wittig, Andrea Jonjic, Svenja Seifart, Beate Heesen, Anna Althaus (alle Erndtebrück), Anna-Lena Rimkus (Birkelbach), Christoph Klotz (Quotshausen) und Maximilian Trenker (Gönnern).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen