Corona beschleunigt Digitalisierung
Handel muss im Internet sichtbar sein

Martin Achatzi weiß: Corona beschleunigt den Prozess der Digitalisierung im lokalen Einzelhandel.
  • Martin Achatzi weiß: Corona beschleunigt den Prozess der Digitalisierung im lokalen Einzelhandel.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

bw Bad Laasphe. Neben der Gastronomie sind es gerade auch die kleinen Händler und Geschäftsinhaber, die ganz besonders unter der Corona-Pandemie leiden – wirtschaftlich trifft diese Krise mit Schließungen im Lockdown zahllose Gewerbetreibende ins Mark. Für Martin Achatzi aus Bad Laasphe, Vertriebschef beim Canon-Shop Achatzi, beschleunigt Corona zwei Prozesse im lokalen Einzelhandel immens: Die Digitalisierung schreitet voran, da die meisten Einzelhändler die Notwendigkeit, online sichtbar zu sein, in dieser Krise erkannt hätten. „Und Corona wird der Tod für Einzelhändler sein, die sich der Digitalisierung verweigern“, sagt Martin Achatzi, dessen Sohn Peter die Geschäftsführung im Laaspher Laden übernommen hat.

Mehrheit der Händler auf dem Weg

Die Mehrheit der Händler habe sich auf den Weg gemacht. Die Zeit des Zögerns sei nun auch vorbei: „Jetzt müssen sie“, betont Martin Achatzi, der schon seit vielen Jahren online unterwegs und insofern Vorreiter ist. Wer mit seinem Geschäft während und natürlich auch nach der Corona-Krise erfolgreich sein wolle, der müsse im Internet zumindest sichtbar sein, eine schicke Homepage haben, in den sozialen Medien unterwegs sein. „Die Händler, die im Internet nicht zu finden sind, werden es immer schwerer haben“, betont Achatzi. Kunden suchen im Netz nach Produkten und wollen auch gerne vor Ort kaufen, denn hier erhalten sie zum Produkt fachliche Beratung dazu.

Distanz könnte neuer Standard werden

„Den Kunden dort abgreifen, wo er sucht“

Aber dafür müssten sie erstmal wissen, dass die Produkte auch vor Ort erhältlich sind. Martin Achatzi nennt hierfür ein Beispiel: Jahrelang habe er sich davor gedrückt, Druckerpatronen in den Online-Shop aufzunehmen. Als er es jedoch getan hatte, seien Kunden in den Laden gekommen, die dort vorher noch nie waren. Der Preis unterscheide sich nicht von dem des Online-Riesen mit dem „A“, aber hier sind die Patronen direkt zu bekommen – nicht erst mindestens einen Tag später mit dem Paketdienst.
Deshalb rät Martin Achatzi seinen Kollegen im Einzelhandel, die Angebote der Industrie- und Handelskammer (IHK) Siegen für den Aufbau einer Internetpräsenz zu nutzen: „Man kann seine Kunden gut an sich binden, wenn man im Internet sichtbar ist.“ Nicht jeder Händler müsse gleich einen Online-Shop aufmachen und sich in den Paketversand stürzen. „Ich muss den Kunden dort abgreifen, wo er sucht. Wenn ich aber im Internet nicht auftauche, dann wird es schwierig. Wir sind schließlich alle Unternehmer – und keine Unterlasser!“

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen