Harmonie von Orgel und Bläsern

Prof. Martin Weyer und Marburg Brass gaben in Bad Laasphe ein festliches Konzert

howe Bad Laasphe. Tragend und feierlich erklingen Tuba, Trompeten, Posaune und Horn. Unter dem Dach des Gotteshauses verschmelzen die Töne harmonisch miteinander, einen winzigen Zeitmoment später noch vernimmt der Zuhörer das Gespielte der Bläser. Geradezu majestätisch gesellt sich die Orgel hinzu. Sie begleitet das Ensemble nicht nur, sie führt es.

Ein Genuss war jetzt das festliche Konzert zur Jahreswende in der evangelischen Kirche zu Bad Laasphe. Professor Martin Weyer (Orgel) und Marburg Brass spielten auf Einladung des Bad Laaspher Kulturrings klassische Musik. Den Einstieg in das gut besuchte Konzert bildeten zunächst zwei französische Komponiosten. Von Eugène Gigout (1844 bis 1925) hörten die Besucher einen »Grand Choeur Dialogue«. Es folgte das Stück »Lift up your heads«, op.15, nach einem Händel-Thema des Pariser Orgelmeisters Alexandre Guilmant (1837 bis 1911).

Marburg Brass mit Karl Reissig und Burkhard Kuhl (beide Trompete) sowie Miriam Reinbott (Horn), Konrad Görg (Posaune) und Tobias Kuhl (Tuba) setzten ihr Spiel mit »Ich steh' an deiner Krippen hier« von Johann Ludwig Krebs (1713 bis 1780) fort. Allegro-Lento-Allegro: Das »Concerto a-Moll nach Vivaldi« von Johann Sebastian Bach (1685 bis 1750) kam zur Aufführung. Anschließend arrangierte Professor Martin Weyer mit Marburg Brass fünf Sätze aus der »Suite für Bläser und Orgel« von César Franck (1822 bis 1890).

Von Horatio Parker (1863 bis 1919) spielte Professor Martin Weyer zwei Orgelstücke, eine Choralparaphrase für Blechbläser und Orgel mit dem Titel »Nun danket alle Gott«, op.65, von Sigfrid Karg-Elert (1877 bis 1933) schloss das Konzert ab. Und was Professor Martin Weyer zu Beginn eingefordert hatte, die Zuhörer mögen nur am Ende Applaus spenden – »wir verrechnen das dann« – wurde prompt umgesetzt. Die Besucher dankten mit reichlich Beifall.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen