Hesselbacher »Eintracht«-Chor hat Talsohle durchschritten

Großen Anteil daran hat Chorleiter Siegfried Schade

AK Hesselbach. »Ein Jahr des Aufbruchs« nannte Veronika Brüggmann das vergangene und auch das gerade begonnene Vereinsjahr des Gesangvereins »Eintracht« Hesselbach. Die Vorsitzende war mit wohl allen Anwesenden einer Meinung, als sie sagte, der Chor habe die Talsohle durchschritten und sei auf dem Weg in bessere Zeiten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Hesselbacher Gesangverein seit zwei Jahren Siegfried Schade als Chorleiter hat und mit ihm eine harmonische und fruchtbare Zusammenarbeit erfährt.

Das zeigt auch die Statistik: Im vergangenen Jahr absolvierte der »Eintracht«-Chor 36 Proben und 20 öffentliche Auftritte. Besonders im zweiten Halbjahr war die Motivation groß, denn die durchschnittliche Beteiligung an den Proben lag bei fast 90 Prozent. Waltraud und Manfred Dietrich lagen mit nur einem ausgelassenen Termin noch weit über dem Durchschnitt. Beiden war der besondere Dank des Vorstandes gewiss. Sicherstes Indiz für einen Richtungswechsel ist aber der Zugewinn von drei neuen Sängern, so dass der Chor nun 28 Aktive zählt. Laut Siegfried Schade haben die gesanglichen Leistungen an »Niveau und Ausstrahlung gewonnen«.

Deshalb haben sich die Chormitglieder auch hohe Ziele gesteckt, die sie über kurz oder lang erreichen wollen. So ist zum Beispiel für Samstag, 21. August, ein Liederabend in der Banfer Festhalle geplant. Veronika Brüggmann rief alle Mitglieder dazu auf, sich an dieser Veranstaltung zu beteiligen und sie in jeder erdenklichen Form tatkräftig zu unterstützen. Nachdem die Versammlung dem Kassenwart Manfred Dietrich wie immer eine einwandfrei geführte Kasse bescheinigt hatte, näherte sich der wichtigste Teil des Abends. Mit den Liedern »Und wieder blüht die Linde« und »We shall overcome« dankten die Sänger ihrer langjährigen Schriftführerin Gerda Gerhardt.

Sie hatte dieses Amt über Jahre inne und führte es nach Aussagen aller Sangesfreunde stets zur vollsten Zufriedenheit aus. Gleichzeitig stand die einzige Wahl des Abends an. Melanie Dietrich, die das Amt bereits seit einem Jahr kommissarisch inne hatte, erhielt von den Anwesenden die einstimmige Bestätigung zur neuen Schriftführerin. Schließlich beschloss die Versammlung noch eine Satzungsergänzung, die neue Regelungen zur Ehrenmitgliedschaft und runden Geburtstagen enthält.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen