Hesselbacher wollen mit aller Macht in den Masterplan

Versammlung: SV Oberes Banfetal gewinnt neue Mitglieder

AK Hesselbach. Die Hesselbacher feierten jetzt runden Geburtstag. Der Sportverein (SV) Oberes Banfetal besteht seit 40 Jahren. Diese Zahl gibt zwar keinen Anlass, eine offizielle Veranstaltung daraus zu machen, aber die Freude bei der Jahreshauptversammlung war trotzdem groß. Günther Gerhardt und seine Vorstandskollegen begrüßten die Mitglieder dazu im Gasthof Marburger. Für diejenigen, die dem Verein seit vier Jahrzehnten angehören, das sind insgesamt 25, hatte der Vorsitzende einen besonderen Dank übrig. Einige von ihnen gehören schließlich zu den Gründungsmitgliedern. Emil-Otto Blecher erhielt in Abwesenheit die Ehrenmitgliedschaft im Sportverein.

Auch sonst hatte der SV Oberes Banfetal Erfreuliches zu melden. Im vergangenen Jahr erhöhte sich die Mitgliederzahl um 42 auf 631. Das sind mehr, als Hesselbach selbst Einwohner zählt. Aus den Berichten der Ressortleiter ging hervor, wie dieser Anstieg zu erklären ist. Dirk Weber und Volkmar Schmidt von der Fußballabteilung führten die erfreuliche Entwicklung auch auf die seit einem Jahr bestehende Spielgemeinschaft mit dem VfB Banfe zurück. Für sportliche Erfolge sorgte nicht zuletzt der neue Trainer Markus Urner. »Hohe Motivation und gute Trainingsbeteiligung der Mannschaft sind Grundlage für entsprechende Leistungen«, so der Tenor der Fußballverantwortlichen.

Ein Aushängeschild für den SV Oberes Banfetal ist natürlich der Skihang am Bohnstein. Die neue Liftanlage hat nicht nur in Hesselbach ein Skieuphorie ausgelöst. Doch Helmut Bernhardt zeigte in seinem Bericht, dass der vergangene Winter auch sehr viel Arbeit gekostet hat. Vom Liftbau über die Beschneiung bis zur Skischule waren die Helfer über 10000 Stunden im Einsatz. Das Alpincenter Wittgenstein wird zudem von den Gleitschirmfliegern genutzt – auch sie hatten eine erfolgreiche Saison. Nicht zu vergessen sind die Organisatoren des Schwimmbadbetriebes und die Gymnastikgruppe, die zum SV Oberes Banfetal gehören.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung bekamen die Mitglieder einen Rückblick auf die vergangene Saison. Bilder und ein Video zeigten zum Beispiel die Arbeit an der Liftanlage. Günther Gerhardt wünschte sich eine Verbesserung der Beschneiungstechnik. Um die zu ermöglichen, wäre für Hesselbach die Aufnahme in den Materplan »Wintersportarena Sauerland/Siegerland-Wiuttgenstein" sehr wichtig. Der Vorsitzende will deshalb nichts unversucht lassen, dieses Vorhaben doch noch zu realisieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen