SZ-Plus

Grundschule Bad Laasphe
Hessisches Landestheater trat im Klassenzimmer auf

Die Schauspieler des Hessischen Landestheaters Marburg wurden von den Schülern der Klasse 4a nicht aus den Augen gelassen – zu spannend war diese Lerneinheit der ganz anderen Art an der Städtischen Grundschule Bad Laasphe. Foto: Sarah Benscheidt
  • Die Schauspieler des Hessischen Landestheaters Marburg wurden von den Schülern der Klasse 4a nicht aus den Augen gelassen – zu spannend war diese Lerneinheit der ganz anderen Art an der Städtischen Grundschule Bad Laasphe. Foto: Sarah Benscheidt
  • hochgeladen von Sarah Benscheidt (Volontärin)

sabe Bad Laasphe. Laut und stolpernd kamen sie in den Klassenraum gepoltert – helle Jeans, weißes Shirt, Chucks. Die zwei Brüder Atticus Brown (Metin Turan) und Christian Simon (Adam Brown) hatten die Aufmerksamkeit der Klasse 4a der Städtischen Grundschule Bad Laasphe sofort und bis zum Schluss. Es wurde mitgefiebert, gelacht und zusammen wurde man zwischendurch auch mal ganz still und nachdenklich. Das Hessische Landestheater Marburg inszenierte das Stück „Der Junge mit dem längsten Schatten“ jeweils in den Klassenräumen der beiden vierten Schuljahre. Anschließend wurden die Vorstellungen gemeinsam mit Schauspielern und Lehrern didaktisch aufbereitet. Und darum ging es:
„Wie es wohl wäre, ein anderer zu sein?“
Einmal so sein wie Adam.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sarah Benscheidt (Volontärin) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen