Qualität und Kreativität
Hotel Jagdhof Glashütte mit 16 Gault & Millau-Punkten ausgezeichnet

Die 27-jährige Küchenchefin Stella Hof-Chatzimichailidis an der Spitze der Küchencrew im Hotel Jagdhof Glashütte in Feudingen hat ein Lächeln auf dem Gesicht.
  • Die 27-jährige Küchenchefin Stella Hof-Chatzimichailidis an der Spitze der Küchencrew im Hotel Jagdhof Glashütte in Feudingen hat ein Lächeln auf dem Gesicht.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Glashütte. Renate und Edmund Dornhöfer sowie ihre Küchenchefin Stella Hof-Chatzimichailidis haben gestern mit der Sonne um die Wette gestrahlt. Der am Montag erschienene Restaurantführer „Gault & Millau“ zeichnet die Jagdhofstuben im Jagdhof Glashütte mit immerhin 16 von 20 möglichen Punkten aus. Diese Note steht für einen „hohen Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität“.
Die Jagdhofstuben sind das einzige Restaurant, das die als besonders streng bekannten Tester im Kreis Siegen-Wittgenstein empfehlen. Früher teilte sich das Haus den Ruhm mit dem inzwischen geschlossenen Siebelnhof in Vormwald und dem „Fiester Hannes“ in Burbach-Holzhausen, der nach dem Ausscheiden von Michael Debus keine Anerkennung bei den Experten gefunden hat. Auf der kulinarischen Landkarte von „Gault & Millau“ steht Glashütte nun allein auf weiter Flur.

Jagdhof-Inhaber freuen sich über die Auszeichnung

„Wir sind sehr stolz auf Stella Hof-Chatzimichailidis und alle Geschmacksjäger“, so die Jagdhof-Inhaber Edmund und Renate Dornhöfer. „Ein schöner Lichtblick in dieser für die Gastronomie dunklen Zeit“. Die junge Küchenchefin freute sich ebenfalls „riesig“ und gab das Lob an ihr Team weiter. „Wir haben eine sehr gute und hoch motivierte Mannschaft“, sagte die 27-Jährige. „Diese Auszeichnung ist eine tolle Belohnung für uns und ein großer Ansporn, die Erwartungen künftig zu erfüllen oder möglichst noch zu übertreffen“. Die Deutsch-Griechin dankte in diesem Zusammenhang auch den Chefs, „die uns in diesem großartigen Hotel eine schöne Bühne bieten“.

Stella Hof-Chatzimichailidis setzt neue Akzente

Stella Hof-Chatzimichailidis gehört zu den jüngsten Küchenchefs in der Spitzenklasse. Sie hat in Glashütte ihre Ausbildung gemacht; ihr Vater war viele Jahre Maitre im Jagdhof. Vor ihrem Start im September 2019 war sie Souschefin im Landhaus Karner in Frasdorf; davor bei Kochlegende Heinz Winkler in Aschau und zwei Jahre bei Thomas Schanz in Piesport an der Mosel, im aktuellen „Gault & Millau“ mit 19 Punkten der „Koch des Jahres“. Nach Meinung der Tester setzt die sympathische Frau neue Akzente in der Country-Residenz, die in den vergangenen Jahren mit 15 und davor auch schon längere Zeit mit 16 Punkten ausgezeichnet worden ist.
„Verlässlich ist die Küche an diesem herrlichen Fleckchen Natur immer gewesen, schon wegen der stets erstklassigen Zutaten. Neun junge talentierte Köche konnten den Jagdhof für ihre zukünftige Karriere als Sprungbrett nutzen. Jetzt aber erfreut die neue Chefköchin mit neuen Ideen.
Stella Hof-Chatzimichailidis, Renate und Edmund Dornhöfer hoffen nun sehnlichst, möglichst bald wieder Gäste in ihrem Haus mit ihrer im wahrsten Sinn des Wortes ausgezeichneten Küche verwöhnen zu können. Im neuen Jahr wollen sie weitgehend am bewährten kulinarischen Programm festhalten.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen