MGV „Concordia“ Feudingen
Jahr der großen Erfolge für den Chor „LahnVokal“

Der Vorsitzende des MGV „Concordia“ Feudingen, Tobias Otto, ehrte Horst Heinrich, Bernd Udo Wust, Wolfgang Damm und Emil Kekec (v. l.).
  • Der Vorsitzende des MGV „Concordia“ Feudingen, Tobias Otto, ehrte Horst Heinrich, Bernd Udo Wust, Wolfgang Damm und Emil Kekec (v. l.).
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Feudingen. Ein Thema dominierte die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins „Concordia“ Feudingen: der Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“. Dabei war der Chor „LahnVokal“ bis ins Finale vorgedrungen – und diese Formation stellt „Concordia“ wiederum gemeinsam mit dem MGV „Lyra“ Rückershausen. War es schon ein Erfolg, von über 200 Bewerbern zu den ausgewählten 20 Chören zu zählen, war das Abschneiden beim Wettbewerb des WDR geradezu ein Triumph.

Der „Concordia“-Vorsitzende Tobias Otto berichtete von einer immensen Unterstützung durch die Bevölkerung, nicht nur aus Feudingen und Rückershausen, sondern aus ganz Wittgenstein und sogar anderen Teilen Deutschlands. Schriftführer Udo Wust berichtete laut Pressemitteilung von Ständchen für Jubilare, von traurigen Anlässen und von einem großen Konzert im März in der Feudinger Volkshalle mit befreundeten Chören sowie einem sakralen Wettbewerb in Bernbach, der für „LahnVokal“ mit dem Golddiplom endete.

Unter dem Beifall der Versammlung wurden Uwe Haas für 25-jährige fördernde Mitgliedschaft, Emil Kekec für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft, Günter Heppner für 40-jährige und Horst Heinrich sogar für 70-jährige aktive und fördernde Mitgliedschaft ausgezeichnet. Kassierer Wolfgang Damm und Schriftführer Udo Wust ehrte die Versammlung für 30 Jahre Vorstandsarbeit, heißt es in einer Pressemitteilung.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen