Kai Meesmann siegte erneut in Hesselbach

Schneller als die Polizei erlaubt: Sportlicher Einsatz war bei Meisterschaft gefragt

sz Hesselbach. Bei der neunten offenen Meisterschaft Ski-Alpin der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Hesselbacher Skihang »Am Bohnstein« war jetzt wieder sehr viel sportlicher Einsatz gefragt. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der gebürtige Berleburger Kai Meesmann im Riesenslalom der Herren Platz eins erkämpft.

Dies gelang ihm nun erneut: Kai Meesmann (Siegen-Wittgenstein) wurde mit einer Gesamtzeit von 57,79 erster. Den zweiten Platz belegte Tobias Segin (Bielefeld) mit einer Gesamtzeit von 59,33. Den dritten Platz errang Volker Schmidt (Siegen-Wittgenstein) mit einer Gesamtzeit von 1:01,72. Im Riesenslalom der Frauen errang Katja Lindemann (Mettmann) den ersten Platz mit einer Gesamtzeit von 1:05,49. Platz zwei belegte Jenni Hochhardt (Freudenberg) mit einer Gesamtzeit von 1:10,19. Den dritten Platz erkämpfte sich Anja Scharwächter (Ennepe-Ruhr-Kreis) mit einer Gesamtzeit von 1:14,41.

In der Gästeklasse Herren belegte Albrecht Fuhs (Hannover) mit einer Gesamtzeit von 1:00,81 Platz eins. Zweiter wurde Hubert Steiger (Düsseldorf) mit einer Gesamtzeit von 1:10,67. Für Platz drei qualifizierte sich Wolfgang Müller (Hannover) mit einer Gesamtzeit von 1:25,90.

Unter den Snowboard-Fahrern gab es folgende Ergebnisse: Platz eins erreichte Tobias Camin (Siegen-Wittgenstein) mit einer Gesamtzeit von 1:25,97. Zweiter wurde Philipp Scheer (Dortmund) mit einer Gesamtzeit von 1:26,21. Den dritten Platz erkämpfte sich Andre Makschin (Bielefeld) mit einer Gesamtzeit von 1:42,46. Die Veranstaltung wurde von der Polizeiwache Bad Berleburg ausgerichtet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen