Laaspher AWo-Kindergärten erwarten Anmeldungen

Einrichtungen haben einige freie Plätze zur Verfügung

sz Bad Laasphe. Die sieben AWo-Kindergärten im Stadtgebiet Bad Laasphes bitten Eltern, die noch einen Platz für das kommende Kindergartenjahr ab September suchen, ihren Nachwuchs ab sofort anzumelden. Anmeldeschluss ist am Montag, 15. März.

Bei Bedarf können auch Kinder mit einer Behinderung, fachlich begleitet durch die AG Einzelintegration, in die Regelkindergärten aufgenommen werden. Darüber hinaus bieten alle Einrichtungen bedarfsgerechte Öffnungszeiten, auf Nachfrage mit durchgehender Übermittagbetreuung, sowie ein breites Spektrum, aus dem Eltern das passende Angebot wählen können.

So nimmt die AWo-Kindertagesstätte Bad Laasphe, Auf der Pfingstweide 21, beispielsweise in der »kleinen altersgemischten Gruppe« bereits Mädchen und Jungen unter drei Jahren auf. Alle Kinder, die die Ganztagsbetreuung (Öffnungszeiten: montags bis freitags von 7 bis 16.30 Uhr) der Tagesstätte in Anspruch nehmen, erhalten zudem ein kindgerechtes Mittagessen. Anmeldungen bei Leiterin Anne Bade unter Tel. (02752) 478367.

Der AWo-Kindergarten in Banfe, Immenseifen 7, hat täglich von 7.30 bis 12.30 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Zu den Angeboten zählen: Englisch spielend lernen, unterschiedliche Bewegungsangebote, ganzjährige musikalische Förderung, Umwelterziehung und Sprachförderung. Kontakt: Viola Schneider, Tel. (02752) 1376.

Montags bis freitags von 7 bis 13 Uhr und Montag- und Dienstagnachmittags von 14 bis 16.30 Uhr ist der AWo-Kindergarten Feudingen, Im Welsenbach 23, geöffnet. Unter Tel. (02754) 436 können Eltern ihre Kinder während der Sprechzeiten (montags bis freitags von 7.30 bis 9 Uhr sowie montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr) anmelden. Ansprechpartnerin: Sabine Althaus. Den Kindergarten der AWo in Fischelbach, Lutherstraße 14, können Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren montags bis freitags von 7 bis 13 Uhr besuchen. Dienstags und donnerstags auch am Nachmittag von 14 bis 16.30 Uhr heißt es für Kinder spielen und lernen. Anmeldungen nimmt Leiterin Elke Horchler-Klein unter Tel. (02752) 7274 entgegen.

Ein paar freie Plätze hat ab Sommer 2004 noch das Team des AWo-Kindergartens »Hesselbacher Lilliputz« anzubieten. Auf Anfrage werden auch Kinder unter drei und über sechs Jahren in die Gemeinschaft aufgenommen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 7 bis 13 Uhr sowie montags und mittwochs auch an Nachmittagen von 14 bis 16.30 Uhr. Anmeldungen sind unter Tel. (02752) 2137 möglich. Fragen zu pädagogischen Schwerpunkten und Projekten beantwortet Leiterin Nicole Gerhardt-Hinkelmann im persönlichen Gespräch.

Täglich von 7 bis 13 Uhr und dienstags und donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr hat der AWo-Kindergarten Niederlaasphe, Rainstraße 14, geöffnet. Aufgenommen werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Die Hortgruppe für Grundschulkinder von sechs bis zwölf Jahren bietet eine Betreuungszeit von 7 bis 16.30 Uhr (montags, donnerstags) oder 7 bis 16 Uhr (freitags). Anmeldungen bei Leiterin Ute Stoß unter Tel. (02752) 2102.

Um die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern, arbeitet der AWo-Kindergarten Oberndorf, Langenbach 7, nach dem offenen Kindergartenkonzept. Ab Sommer sind noch einige Plätze für Jungen und Mädchen im Alter von drei bis sechs Jahren aus der Umgebung frei. Öffnungszeiten: täglich von 7 bis 13 Uhr sowie montags und mittwochs jeweils von 14 bis 16.30 Uhr. Eltern können ihre Kinder bei Leiterin Karin Steffen unter Tel. (02754) 1047 oder persönlich anmelden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen