Laaspher Bauausschuss: Keine Änderung in Banfe

howe Bad Laasphe. Satzungs- und Bebauungsplanänderungen standen jetzt bei der jüngsten Sitzung des Bad Laaspher Bauausschusses an. Die Mitglieder beschlossen einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.18 »Auf dem Breitenacker« in Feudingen. Mit Interesse verfolgten einige Anwohner einen Tagesordnungspunkt, bei dem es um die seit Jahren viel diskutierte Straße »Im Alten Gewanne« in Banfe ging. Hier sollte nach Wunsch eines Bauwilligen der Bebauungsplan Nr.14/14A in Banfe geändert werden.

Dazu Werner Dieckhoff, Leiter des Bauverwaltungsamtes: »Die Änderung sollte nicht vorgenommen werden. Das Umlegungsverfahren ist nicht abgeschlossen.« Werner Dieckhoff bezog sich hier auf noch laufende Verfahren im Fall Hochstraße/Altes Gewanne (die SZ berichtete). Der Bauausschuss beschloss, die Änderung so lange aufzuschieben, bis die anhängigen Rechtsstreite abgeschlossen sind. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder auch für den Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum Erlass einer Satzung gemäß §34 für den Bereich »Im Holzbach« in Fischelbach aus. Gleiches brachte der Bauausschuss in Niederlaasphe auf den Weg – für den Bereich Rainstraße.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen