Laaspher Schüler tauschten Klassenzimmer gegen Labor

Quartett weilte 14 Tage am Institut für Physik in Berlin

sz Bad Laasphe. Im Rahmen des Berufsfindungspraktikums der Jahrgangstufe 11 des Gymnasiums Schloss Wittgenstein tauschten jetzt vier Schüler das Klassenzimmer für 14 Tage mit Laborräumen des Instituts für Physik der Humboldt-Universität in Berlin. In den Arbeitsgruppen von Prof. Dr. Masselink, Prof. Dr. Manzke und Prof. Dr. Henneberger sammelten sie laut Pressemitteilung erste Erfahrungen mit der wissenschaftlich-forschenden Arbeit im akademischen Bereich.

In den vor kurzem fertiggestellten Institutsräumen im neuen Wissenschaftspark Berlin-Adlershof wurden die Schüler in die Welt der Halbleiter- und Nanostrukturen und der Laser, in experimentelle Arbeiten und Berechnungen zur Physik und Chemie der Hochtemperatursupraleiter sowie in die Grundlagen der Photonik und die dazugehörigen Messverfahren eingeführt. Beeindruckend ist für Außenstehende der Gerätepark der Labors und dessen Handhabung, der zum Nachweis bestimmerter Eigenschaften und Effekte nötig ist.

Für die Schüler ergaben sich dabei ganz neue Arbeits- und Denkweisen: Es mussten unklare Fragen und Begriffe durch Recherche in wissenschaftlichen Arbeiten, Fachbüchern oder Internet gefunden werden, wobei ein Großteil der Fachliteratur in englischer Sprache geschrieben ist oder im Fachgespräch mit Mitgliedern der jeweiligen Arbeitsgruppe geklärt und in komplexen Zusammenhängen gesehen werden.

Der betreuende Lehrer freute sich, mit welch großem Engagement die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Arbeitsgruppen die Praktikanten betreuten und zu eindrucksvollen Resultaten führten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen