Ludwig-Koch-Straße
Langsamer durchs Center

Die Ludwig-Koch-Straße ist ab sofort eine Tempo-30-Zone.
  • Die Ludwig-Koch-Straße ist ab sofort eine Tempo-30-Zone.
  • Foto: Stadt Bad Laasphe
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

sz Bad Laasphe. Um die Sicherheit für Fußgänger zu erhöhen, die sich zwischen den Ladenlokalen und Verbrauchermärkten im Ludwig-Koch-Center bewegen, ist das Einkaufsgebiet ab sofort eine Tempo-30-Zone. Konkret bedeutet dies, dass auf der durch das Center führenden Ludwig-Koch-Straße nicht mehr schneller als 30 km/h gefahren werden darf. Die Tempozone beginnt bzw. endet jeweils an den Einmündungen In der Stockwiese und In der Aue.
Da in einer Tempo-30-Zone grundsätzlich die Vorfahrtsregel rechts vor links gilt, hat sich auch die Verkehrsführung geändert: Die einmalige Vorfahrt, die für Fahrzeuge auf der Luwig-Koch-Straße s an der Zufahrt zum Lidl-Parkplatz galt, ist weggefallen. Fahrzeugführer, die das Ludwig-Koch-Center nun in Richtung der Straße In der Stockwiese verlassen, sind somit an der Zufahrt zum Lidl-Gelände hinter der Sparkassenfiliale ab sofort wartepflichtig. Die entsprechende Beschilderung wurde am Donnerstag geändert.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.