LBI-Immobilien verkauft

jg Bad Laasphe. Vor rund acht Monaten berichtete die Siegener Zeitung darüber, dass die Bad Laaspher Bauplanungs- und Investitions-GmbH „LBI“ ihren Insolvenz-Antrag gestellt hatte. Gestern teilte der Insolvenzverwalter Carsten Koch auf Anfrage der SZ mit, dass er für die 74 Wohn-Immobilien der LBI einen Käufer gefunden habe. Seit Juni obliege deren Verwaltung einer anderen Firma. Das seien „Profis“, bisher habe sich von den Mietern noch keiner bei ihm beschwert. Ein größeres Problem seien jetzt die noch vorhandenen LBI-Baugrundstücke, so der Mann von der Weilburger Wirtschaftskanzlei Dithmar, Westhelle, Assenmacher, Zwingmann und Partner. Doch auch hierfür habe es in der vergangenen Woche Gespräche mit der Sparkasse Wittgenstein gegeben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.