Lockruf in den Süden

Akt und Aktion: Das ist das Thema einiger Bilder, die momentan in der Kunstgalerie Ckukuk von Peter und Susanne Menzel (rechts) zu sehen sind. Auch die heimische Künstlerin Renate Hahn (links) stellt ihre Bilder aus. Foto: jh
  • Akt und Aktion: Das ist das Thema einiger Bilder, die momentan in der Kunstgalerie Ckukuk von Peter und Susanne Menzel (rechts) zu sehen sind. Auch die heimische Künstlerin Renate Hahn (links) stellt ihre Bilder aus. Foto: jh
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jh Bad Laasphe. Die schlechte Nachricht: Eine Kunstwerkschau findet dieses Jahr in Bad Laasphe nicht statt. Die gute Nachricht: Trotzdem kommt die Kunst auf keinen Fall zu kurz, denn am Sonntag wurde in der Laaspher Kunstgalerie „Ckukuk“ eine Sonderausstellung eröffnet, sozusagen als Kompensation. Unter dem Titel „Matthias Oberhofer - Schlanders Südtirol“ werden in den nächsten 14 Tagen Werke ausgestellt. Viele der Bilder, die eigentlich für eine Kunstwerkschau eingeplant waren, dürfen dort betrachtet werden. Es sind nicht nur Werke des italienischen Künstlers zu sehen, wobei dieser schon im Mittelpunkt steht.

Natürlich haben die Künstler wieder themenbezogen gearbeitet. Diesmal geht es um „Akt und Aktion“. Man konzentriert sich aber bei der 14-tägigen Ausstellung, wie bereits angedeutet, auf die Akte von Matthias Oberhöfer. Daher dominiert das Motto „Matthias Oberhofer - Schlanders Südtirol“ und gleichzeitig der „Lockruf des Südens“. So lassen sich auch Werke zu dem Nörderberg und dem Sonnenberg wiederfinden - zwei benachbarte Berge aus seiner Heimat Südtirol. Matthias Oberhofer ist Teil der Künstlergruppe „Arthalog“, zu der auch die Laashper Künstler Renate Hahn und Peter Menzel gehören.

Nimmt man einmal die Bilder von Renate Hahn und Matthias Oberhofer genau unter die Lupe, lassen sich Unterschiede feststellen, wie sie mit dem Thema „Akt und Aktion“ umgegangen sind. Der Italiener gehe eher von Linien aus, während Renate Hahn stärker mit Flächen arbeite, erklärte Peter Menzel. Renate Hahn ergänzte, sie sehe ihre Bilder zu dem Motto eher als eine „wichtige Übung, um die Menschheit in ihren Funktionen zu erfassen“, die später für ihre Skulpturen wichtig sei. Matthias Oberhofer konnte am Sonntag übrigens nicht vor Ort sein, er ging seiner Tätigkeit als Ausbilder nach. Seit zwölf Jahren gehört er zur internationalen Künstlergemeinschaft „Arthalog“. Peter Menzel erläuterte, dass die Künstler alle mehr vom Handwerk kommen. Von einem kopfgesteuerten Handwerk mit Beziehung zur (Kunst-)Geschichte, fügte er hinzu.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen