Löwin Sarah verließ den »Platz« nach roter Karte

Raubtier des Zirkus Herkules bewies Fußballverstand

tk Bad Laasphe. Die Bad Laaspher Friedrichshütte war jetzt Schauplatz artistischer Höchstleistungen. Der »Circus Herkules« lockte Jung und Alt in sein Zelt. In der aufwändigen Show durfte so ziemlich jeder auf seine Kosten kommen. Leopold Vidlak präsentierte beispielsweise eine der originellsten gemischten Raubtiergruppen. Eine der Wildkatzen verwechselte in der Premiere am Donnerstag den Zirkus mit einer öffentlichen Bedürfnisanstalt, sicher nicht geplant, aber sehr zur Belustigung der Zuschauer.

Es folgten artistische Einlagen der Tiere. Fußballsachverstand zeigte Löwin Sarah, die erst wieder die Manege verließ, als Vidlak von seiner Schiedsrichterpfeife Gebrauch machte und die rote Karte zückte. Eine gute Überleitung, denn nachdem die Sicherheitsgitter weggeschafft worden waren, zeigte Nachwuchsjongleur Rudi jr., wie man fünf Fußbälle in der Luft hält und vier Keulen bisweilen unter das Zeltdach fliegen lassen kann, um sie hinterher mit Leichtigkeit wieder aufzufangen. »Miss Anna« faszinierte mit temporeichen Fußantipodenspielen ebenso wie »Miss Clara«, die mit Hula-Hoop-Reifen geboren zu sein schien. Sage und schreibe zwanzig Reifen gleichzeitig erwiesen sich als keine große Hürde. Selbst unter der Zirkuskuppel hängend wurde noch ein Reifen um die Hüften geschwungen. Dort oben schien sich die Artistin überhaupt sehr wohl zu fühlen, denn es folgte noch eine Einlage am Luftreck, bevor es wieder tierisch wurde. Ponys, Ziegen und ein Esel können eine ganze Menge. Egal, ob sie in Formationen durch die Manege liefen, oder Hindernisse überwanden, vor allem die jüngeren Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Vor der Pause zeigte Antonin, was mit dem nötigen Geschick alles am Kopftrapez möglich ist. Die Pause wurde unterschiedlich genutzt. Während die Kleinen ein paar Runden auf einem der Ponys drehten und sich wie echte Cowboys fühlten, nahmen andere die exotischen Tiere außerhalb des Zeltes unter die Lupe.

Ob Lamas, Kamele, Raubtiere, Zebus oder Alpakas: Einfach alle Tiere, die zu einem guten Zirkus dazugehören, konnten bestaunt werden. Nach fünfzehn Minuten saßen alle wieder auf ihren Plätzen, um nichts vom zweiten Teil des Programms zu verpassen. Es folgten noch einige Highlights, wie die Fußleiterbalancen der Familie Navratil. Nicht zu vergessen ist Clown Darek, der wie ein roter Faden durch das Programm führte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen