SZ-Plus

Bau eines neuen Seniorenzentrums
Mediko bereitet Abriss der Laaspher Hauptschule vor

Es sind die vorbereitenden Arbeiten auf den Abriss der ehemaligen Hauptschule im Gennernbach in Bad Laasphe: Mit schwerem Gerät ist das beauftragte Unternehmen im Einsatz, um die seit Jahren leer stehende Immobilie komplett zu entkernen. Foto: Timo Karl
2Bilder
  • Es sind die vorbereitenden Arbeiten auf den Abriss der ehemaligen Hauptschule im Gennernbach in Bad Laasphe: Mit schwerem Gerät ist das beauftragte Unternehmen im Einsatz, um die seit Jahren leer stehende Immobilie komplett zu entkernen. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Bad Laasphe. Es sind die vorbereitenden Arbeiten auf den Abriss der ehemaligen Hauptschule im Gennernbach in Bad Laasphe: Mit schwerem Gerät ist das beauftragte Unternehmen im Einsatz, um die seit Jahren leer stehende Immobilie komplett zu entkernen. Die Abrissarbeiten sollen dann nach SZ-Informationen in der kommenden Woche starten. In Bad Laasphe hatte im vergangenen Jahr die Mediko Pflege- und Gesundheitszentren GmbH aus Winsen an der Aller vom Kreis Siegen-Wittgenstein den Zuschlag für den Betrieb eines Seniorenzentrums mit 82 Pflegeplätzen, davon zwölf solitären Kurzzeitpflegeplätze, erhalten – im Januar gab der Kreis grünes Licht für den Bau, nachdem auch der nicht unwesentliche Knackpunkt Löschwasserversorgung gelöst werden konnte.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen