SZ-Plus

Schulung in Hesselbach
Mit dem Defibrillator kann man nichts falsch machen

Gespannt hörten knapp 50 Hesselbacher der Referentin Stefanie Bätzel vom Malteser Hilfsdienst zu und erfuhren so, wie der neue Defibrillator funktioniert. Foto: albl
  • Gespannt hörten knapp 50 Hesselbacher der Referentin Stefanie Bätzel vom Malteser Hilfsdienst zu und erfuhren so, wie der neue Defibrillator funktioniert. Foto: albl
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

albl Hesselbach. Um in einem Ernstfall Leben retten zu können, trafen sich am Freitagabend knapp 50 Hesselbacher bei der Unterweisung in den neuen Defibrillator am Dorfgemeinschaftshaus.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen