Beitrag bei Aktenzeichen XY
Mord in Bad Laasphe kommt ins Fernsehen

Nachdem der Brand in Bad Laasphe gelöscht worden war, wurde seinerzeit festgestellt, dass der Hausbesitzer bereits zuvor getötet worden war.
  • Nachdem der Brand in Bad Laasphe gelöscht worden war, wurde seinerzeit festgestellt, dass der Hausbesitzer bereits zuvor getötet worden war.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Siegen/Bad Laasphe/Hagen. Am 26. März 2020 wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Dachstuhlbrands in die Bahnhofstraße in Bad Laasphe alarmiert. In der Dachgeschosswohnung war das Feuer ausgebrochen. Nachdem die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, entdeckten sie den 49-jährigen Hausbesitzer tot in seinem Bett. Es wurde festgestellt, dass er durch massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf getötet worden war. Die Mordkommission in Hagen nahm seinerzeit die Ermittlungen auf.

Nach gut einem Jahr ist die Tat noch immer nicht geklärt. Am Mittwochabend, 21. April, läuft deshalb in der TV-Sendung „Aktenzeichen XY“ ein Beitrag über den Vorfall. Um 20.15 Uhr startet die Sendung im ZDF.

5000 Euro für entscheidenden Hinweis

In diesem Zusammenhang weisen die ermittelnden Behörden auf die laufende Öffentlichkeitsfahndung unter polizei.nrw hin Die Mordkommission der Polizei in Hagen sowie die Staatsanwaltschaft Siegen bitten um weitere Hinweise unter Tel. (0 23 31) 9 86 20 66. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und Ermittlung und Ergreifung des/ der Täter führen, wird eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen