50-jähriger Zweiradfahrer war alkoholisiert
Motorradfahrer fiel gegen Auto und flüchtete danach

sz Fischelbach. Am Donnerstagabend flüchtete ein alkoholisierter Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall in Fischelbach, er wurde aber später von der Polizei ermittelt. Der 50-jährige Zweiradfahrer stürzte auf der „Alten Eisenstraße“ gegen einen geparkten Pkw.

Der Mann richtete sein Gefährt auf und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufmerksame Zeugen beobachteten das dubiose Verhalten des 50-Jährigen und verständigten dann die Polizei. Die Beamten ermittelten das gesuchte Motorrad und auch dessen Fahrer. Beide waren nicht verkehrstauglich – der Fahrer aufgrund des Genusses von Alkohol und das Zweirad infolge einer abgelaufenen Hauptuntersuchung. Der Flüchtige musste anschließend Blutproben und seinen Führerschein abgeben. Die Polizei hat nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.