58-Jähriger fuhr ohne Helm (Update)
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

sz Kreuztal. Der folgenschwere Unfall eines 58-jährigen Kradfahrers am Samstagnachmittag ereignete sich nicht, wie zunächst von der Polizei mitgeteilt, auf einer innerstädtischen Straße in Bad Laasphe, sondern im Stadtgebiet Kreuztal. Die Behörde korrigierte ihre Meldung am Sonntagnachmittag. Demnach war der Mann gegen 15 Uhr nach einem Fahrfehler mit dem Vorderreifen seines nicht zugelassenen Motorrads mit einer Bordsteinkante kollidiert. Der Kradfahrer, der laut Polizeiangaben zum Unfallzeitpunkt keinen Sturzhelm trug, wurde über einen Zaun geschleudert und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein angrenzendes Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.