SZ-Plus

Kooperation zwischen THM und Gymnasium
Neue und duale Wege gegangen

14 Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe absolvierten im Rahmen ihres Praktikums eine Woche lang ein Duales Studium bei der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Biedenkopf. Die THM wagte damit ein Pilotprojekt.
  • 14 Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe absolvierten im Rahmen ihres Praktikums eine Woche lang ein Duales Studium bei der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Biedenkopf. Die THM wagte damit ein Pilotprojekt.
  • Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

howe Biedenkopf/Bad Laasphe. Das hat es bislang an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) noch nicht gegeben, dass Oberstufenschüler eines Gymnasiums im Rahmen ihres zweiwöchigen Praktikums eine Woche lang ein Duales Probestudium bei der THM in Biedenkopf absolvieren und die andere Woche bei einem heimischen Unternehmen beschäftigt sind. So ist es ja im Studium: Ein Student sucht sich sein Unternehmen, unterschreibt seinen Arbeitsvertrag und besucht die Hochschule.

Dem Städtischen Gymnasium kam die Idee, als der Studien- und Berufswahlkoordinator Andreas Glink, Lehrer Joris Pfahler und Schulleiterin Corie Hahn darüber nachdachten, die alte Kooperation mit dem Bad Laaspher Unternehmen Heinrich Wagner Sinto (HWS) mal wieder mit Leben zu füllen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.