Niederlaaspher Grundschüler backten

Die Drittklässler der Niederlaaspher Grundschule schlossen in dieser Woche die Unterrichtseinheit „Vom Korn zum Brot“ ab. Hier sind sie mit ihrem Sauerteig zu sehen, der achtjährige Max hat seinen Laib ausgebrochen, der anschließend gebacken wird. Foto: jg
  • Die Drittklässler der Niederlaaspher Grundschule schlossen in dieser Woche die Unterrichtseinheit „Vom Korn zum Brot“ ab. Hier sind sie mit ihrem Sauerteig zu sehen, der achtjährige Max hat seinen Laib ausgebrochen, der anschließend gebacken wird. Foto: jg
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jg Niederlaasphe. Stolz konnte in dieser Woche jeder Niederlaaspher Drittklässler ein echtes, selbstgebackenes Brot mit nach Hause nehmen. Das war der Abschluss der Unterrichtseinheit „Vom Korn zum Brot“. In ihren Schulstunden hatten sich die Grundschüler mit ihrer Lehrerin Sofia Roth zunächst einmal theoretisch mit der Materie beschäftigt.

Danach kam es den Mädchen und Jungen zugute, dass es in Niederlaasphe ein Team gibt, das das örtliche Backhaus am Brückenplatz nutzt und Brot backt. Gemeinsam mit Gaby Limper, Ulrike Schreiber und Birgit Heinze von dem Team bekamen die Schüler einen Sauerteig-Ansatz von einem professionellen Bäcker. Dazu kam Mehl aus der Wallauer Mühle. In Handarbeit wurde der Sauerteig so weit gebracht und bearbeitet, dass es am Ende im großen Trog genug Teig gab für genügend Brote. Wobei das gesamte Programm nicht an einem Tag erledigt wurde, sondern der Teig auch noch eine Nacht ruhte.

Nach dem Ausbrechen des eigenen Stückchens aus dem Riesen-Bottich Teig und dem anschließenden Formen des eigenen Brotes ging es aus der Schule zum Niederlaaspher Backhaus, wo dann das Brot eine Stunde lang gebacken wurde, nachdem der Ofen zuvor mit Buchenholz ordentlich gestocht worden war.

Pünktlich um ein Uhr des zweiten Tages - und damit auch absolut passend zum Schulschluss - konnten sich die Niederlaaspher Drittklässler mit ihrem noch heißen, toll duftenden, selbstgebackenen Brot auf den Heimweg machen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.