Nutzungsvertrag mit mehr Verantwortung und Einnahmen

Erste Generalversammlung des Heimatvereins Fischelbach

AK Fischelbach. Der Heimatverein Fischelbach hielt jetzt seine erste Jahreshauptversammlung ab. Dazu kamen 22 Mitglieder in den örtlichen Gasthof Weiß. Im Mittelpunkt standen die vielen Aktivitäten, die der junge Verein seit seiner Gründung im Mai schon hinter sich gebracht hatte. Der Tag der offenen Tür Ende März war dabei allen noch gut in Erinnerung. Vorsitzender Karl Heinz Lehmann führte durch die Versammlung. Da weder Wahlen noch Ehrungen auf der Tagesordnung standen, war diese schnell abgehandelt.

Auf Suche nach Paten und Freiwilligen

Unter dem Punkt »Verschiedenes« informierte der Vorstand dann noch über eine für den Herbst geplante Tagesfahrt, die sehr wahrscheinlich zusammen mit weiteren örtlichen Vereinen stattfinden wird. Entscheidend dafür ist auch das Interesse der Dorfbewohner. Karl Heinz Lehmann gab auch eine Vorschau auf die aktuellen Planungen. Die Beete und Grünflächen in Fischelbach sollen in Zukunft durch die Vergabe von Patenschaften gepflegt werden. Maylind Palinkas erklärte sich bereit, sich um das Beet in der Ortsmitte zu kümmern. Die Arbeit besteht in erster Linie darin, bei Trockenheit zu gießen und den gröbsten Dreck zu beseitigen. Der Verein hofft, noch weitere Freiwillige für diese Tätigkeit zu finden.

Netzwand für den Bolzplatz im Visier

Zur Abstimmung kam außerdem die Frage, ob der Heimatverein einen Nutzungsvertrag mit der Stadt Bad Laasphe bezüglich des Dorfgemeinschaftshauses eingehen solle. Die eingenommenen Gelder flössen dann alle ins Dorf zurück. Die Versammlung sprach sich einstimmig dafür aus, dass Karl Heinz Lehmann die Gespräche mit der Stadtverwaltung aufnimmt. Auch für die Kinder und Jugendlichen im Dorf wird sich etwas tun. Der Bolzplatz bekommt eine Netzwand, so dass die jungen Sportler dort in Zukunft besser Fußball spielen können.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen