Oldtimer-Fans sagten „Ja“

Diese historischen Maschinen zogen wiederum die Blicke auf sich: Die Organisatoren waren mit der Resonanz der Veranstaltung in Oberndorf zufrieden.  Foto: dadi
  • Diese historischen Maschinen zogen wiederum die Blicke auf sich: Die Organisatoren waren mit der Resonanz der Veranstaltung in Oberndorf zufrieden. Foto: dadi
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

dadi Oberndorf. Die Interessengemeinschaft „Freunde alter Krafträder Wittgenstein“ organisierte am Wochenende ihr traditionelles Oldtimer- und Maico-Treffen auf dem Oberndorfer Schützenplatz . Am Samstag unternahmen die Teilnehmer eine Rundfahrt, die sie durch das Obere Lahntal, Erndtebrück, Benfe und Leimstruth führte. Die 35 Oldtimer-Fans stoppten auch am Privatmuseum von Rudolf Bald in Erndtebrück.

Während der Rundfahrt wurden einige Geschicklichkeitsübungen durchgeführt. Oldtimerfreunde, die mit einem Auto da waren, mussten ihr Fahrzeug in eine spezielle Parklücke manövrieren. Die Starter auf zwei Rädern fuhren auf einem Lichtkontakt und mussten auf einem bestimmten Punkt anhalten. Außerdem bekamen alle Teilnehmer einen Fragebogen mit technischen Fragen über Pkw und Motorrad.

Am späten Samstagabend wurden die Sieger geehrt. In der Mopedklasse belegte Denis Dornhöfer den dritten, Eric Schneider den zweiten und Ulrich Saßmannshausen den ersten Platz. In der Klasse „Gäste“ wurden die Motorräder eingeordnet, deren Baujahr nach 1984 liegt. Ganz oben auf das Podium konnte sich Frank Becker stellen. Den zweiten und dritten Platz belegten zwei Frauen: Iris Schäfer und Doris Molck. In der Maico-Klasse gewann Bruno Stelzer vor Klaus Stelzer und Jochen Kreißl. Die Autofahrer wurden ebenfalls bedacht. Erstplazierter wurde Günter Heinrich, gefolgt von Arthur Lagerin und Ulrich Dietz.

Nicht nur die Punktbesten der Rundfahrt wurden ausgezeichnet, auch die weiteste Anreise, der älteste Teilnehmer, das älteste Fahrzeug und der stärkste Club erhielten eine Belohnung. Die weiteste Anfahrt hatte Jörg Sündermann. Er reiste aus dem 370 Kilometer entfernten Delmenhorst nach Oberndorf an. Der älteste Teilnehmer war Günter Heinrich mit 76 Jahren. Das älteste Fahrzeug stellte Manfred Kontny aus. Seine Zündapp KS 750 stammt aus dem Jahr 1941. Der stärkste Club an diesem Wochenende war der Oldtimer Club Delmenhorst mit vier Teilnehmern. Den Frauenpokal bekam Iris Schäfer.

Das Oberndorfer Treffen ist schon seit vielen Jahren Anlaufpunkt für viele Oldtimer- und Maicofreunde. Bruno Stelzer und seine Verlobte Jolante besuchen die Veranstaltungen schon seit vielen Jahren und reisten extra aus Stuttgart an. Doch für dieses Jahr hatten sie eigentlich ihre Hochzeit auf diesen Termin geplant. Als dann die Einladung aus Oberndorf kam, verschoben sie das Ja-Wort kurzerhand, um doch am Treffen teilzunehmen. Der gastgebende Verein nahm dies zum Anlass, eine eigenen Hochzeit zu inszenieren. Somit wurde eine „Trauung“ während des Treffens vollzogen. Die Gäste waren begeistert von dieser Idee. Glückwünsche zur Eheschließung nahm das Brautpaar gern in Empfang.Das Treffen soll nach Auffassung der „Freunde alter Krafträder Wittgenstein“ in den nächsten Jahren weiterhin stattfinden. Jeden ersten Freitag treffen sich die Mitglieder in ihrem neu hergerichteten Clubraum in Oberndorf.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.