SZ-Plus

Städtisches Gymnasium Bad Laasphe
Praktika als Wegweiser für die persönliche Zukunft

Schulleiterin Corie Hahn (l.) und Oberstufenkoordinatorin Miriam Wunderlich (r.) lauschten den Praktikumsberichten von (v. l.) Mia Behnke, Artur Papoyan, Fados Abdel Karim, David Gerlach und Fabienne Müller. Foto: Timo Karl
  • Schulleiterin Corie Hahn (l.) und Oberstufenkoordinatorin Miriam Wunderlich (r.) lauschten den Praktikumsberichten von (v. l.) Mia Behnke, Artur Papoyan, Fados Abdel Karim, David Gerlach und Fabienne Müller. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

tika Bad Laasphe. Der Weg nach der schulischen Ausbildung bleibt nicht selten lange Zeit offen. Die Möglichkeiten sind vielfältig – und gerade diese Tatsache sorgt bei vielen Schülern für Verunsicherung. „Praktika stehen oft zur Diskussion, zumal dadurch Unterrichtszeit ausfällt. Die Schüler und Schülerinnen, die ein Praktikum ernst nehmen, erleben allerdings eine hilfreiche Zeit“, erklärte Miriam Wunderlich am Mittwoch im Rahmen der Präsentationen der Praktikumsberichte in der Aula des Städtischen Gymnasiums in Bad Laasphe. Die Oberstufenkoordinatorin und Q-1-Jahrgangsstufenleiterin in Personalunion brach eine Lanze für das Fortbestehen der Praktikumsphase.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Timo Karl (Redakteur) aus Erndtebrück

Timo Karl (Redakteur) auf Facebook
Timo Karl (Redakteur) auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.