Puderbacher ließen sich die Feierlaune nicht verderben

Regenwetter konnte gestern nur den Kirmes-Festzug stoppen

tk Puderbach. Das sehr durchwachsene Wetter konnte dem Besucherandrang bei der Kirmes der Burschenschaft »Vergissmeinnicht« Puderbach am Wochenende nichts anhaben. Zwar musste gestern kurzerhand der Festzug durch das Dorf abgesagt werden, doch das Zelt war wie schon am Samstagabend gut gefüllt. Da nämlich hatten die »Ederrebellen« das musikalische Zepter und die Garantie für ausgelassene Stimmung übernommen. Dem heimischen Bier frönten die Besucher auch gestern Morgen beim Frühschoppen.

Da der Festzug ausfallen musste, wartete man kurzerhand ab, bis sich die Gäste direkt am Ort des Geschehens einfanden und marschierten nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal in Begleitung der Feuerwehrkapelle Dodenau ins Festzelt ein, wo Burschenschaftsführer Christof Lauterbach die Anwesenden begrüßte. Auf dem Programm stand wie gewohnt die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Christian Schneider beglückwünschte Julia Schreiber, Heiko Brück und Christof Lauterbach zur zehnjährigen Zugehörigkeit. Kirmesmutter Wiebke Pospichal loste anschließend die beiden Kirmesgecken aus. Bei den Herren der Schöpfung erfreute sich Jens Burhenne über das Recht, Getränke und Mahlzeiten anderer Kirmesbesucher kostenlos für sich beanspruchen zu dürfen, bei den Damen wurde Julia Schreiber ausgelost.

Anschließend sorgten die Lahntal-Musikanten für gute Musik. Gemeinsam mit den befreundeten Burschenschaften aus Arfeld und Niederlaasphe sowie der Dorfjugend Hesselbach und zahlreichen weiteren Besuchern wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Heute beginnt um 10 Uhr der traditionelle Frühschoppen. Anschließend spielt die Sunset Band zum Tanz auf.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.