Puderbacher verstehen sich als eine große Familie

Dorffest wurde zum Treffpunkt zahlreicher Bewohner

tk Puderbach. Dass sich die Puderbacher als eine große Familie verstehen, bewiesen sie am Wochenende einmal mehr. In der Dorfmitte trafen sich Freitag und Samstag Vertreter aller Generationen in lockerer Atmosphäre zum gemütlichen Beisammensein. Das Dorffest wurde vom Gemeinschaftsverein, dem Zusammenschluss aller örtlichen Vereine, organisiert. Somit war für die Bewirtung bestens gesorgt. An den Rondellen im Freien gab es kühle Getränke sowie Pommes und Würstchen.

Feinschmeckende Gaumen ließen sich mit Wein versorgen. Auch die Regenpausen wurden sinnvoll genutzt. In einer Scheune wurden Kaffee und Kuchen serviert. Ortsvorsteher Herbert Marczoch zeigte sich mit dem Verlauf des Dorffestes sehr zufrieden. Hervorgegangen ist das Dorffest aus den traditionellen Gemeinschaftsabenden, die im Zwei-Jahres-Rhythmus im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Nach 1999 und 2001 habe man nun zum dritten Mal die Alternative des lockeren Beisammenseins in der Dorfmitte gewählt.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Projektchor, der vor drei Jahren im Rahmen der Feierlichkeiten zum 750-jährigen Dorfjubiläum gegründet worden war, sowie dem Männergesangverein »Liederkranz« Puderbach und dem Gospelchor. Besonders freute sich Ortsvorsteher Marczoch über den Besuch einer Delegation aus dem befreundeten Bottenhorn. Die beiden Dörfer fanden zueinander, weil sie in derselben Urkunde aus dem Jahr 1253 erstmals erwähnt wurden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.