Rechtzeitig räumten dunkle Wolken den Platz am Himmel

Kühles Wetter und heiße Getränke zum Feudinger Markt

BW Feudingen. Schauplatz Feudingen, Samstag gegen 11 Uhr: Dichte Regenwolken hängen über dem Oberen Lahntal am Himmel. Der selbst ernannte »Weihnachtsmarkt mit Herz« droht im Graupelschauer des trüben Herbsttages zu versinken. Zwei Stunden später verziehen sich ganz plötzlich die Wolken, dahinter erscheint die strahlende Sonne. Und zwar pünktlich zum Start des Weihnachtsmarktes – offensichtlich hat Petrus ein Herz für die Oberlahntaler. Es war angerichtet. Mehr als 20 Stände und Buden boten in der kleinen Weihnachtsstadt in der Gasse Vieles, was der Gaumen und das Auge begehrten.

An mehreren Ständen gab es weihnachtliche Holzaccessoires: Anhänger für den Weihnachtsbaum daheim, Adventskränze oder natürlich Weihnachtskrippen, die optischen Leckerbissen schlechthin. Selbst gemachte Laubsägearbeiten gingen beim CVJM über den Ladentisch, ebenso wie die berühmten Waffeln. Alles für einen guten Zweck, denn der Erlös des Christlichen Vereins geht direkt an die Kindernothilfe, bei dem der CVJM seit Jahren auch vier Patenschaften unterhält. Getragen wurde dieser Feudinger Weihnachtsmarkt vor allem von den Vereinen aus dem Oberen Lahntal. Denn sie kümmerten sich um das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher: In flüssiger Form mit Glühwein und dem Bärenfang des Imkervereins, in fester Form mit Feudinger Kartoffeln, Kartoffelwurst, Gyros, und vielem mehr. Ganz nebenbei umrahmten noch einige Gruppen das bunte Treiben in der Gasse. Mit dabei waren natürlich die Original Oberlahntaler Musikanten als Lokalmatadoren, außerdem die Blasmusiker des Posaunenchores im CVJM. Weihnachtliche Lieder sangen die Kinder aus den beiden vierten Klassen der Grundschule sowie der Kinderchor Oberes Lahntal.

Hinzu gesellten sich die Akkordeongruppe um Susanne Linde sowie die Trachtentanzgruppe aus Breidenstein. Über den Weihnachtsmarkt schlenderte neben den Besuchern auch der Nikolaus, der den Kindern die ein oder andere Süßigkeit brachte. Mancher Schlingel war jedoch gar nicht brav und stibitzte dem bärtigen Mann einen Schokoladenriegel. Bei anderen Kindern sah es ganz anders aus: Sie trauten sich kaum, sich etwas aus dem Korb des Nikolauses zu nehmen. So versorgt, hielten es viele Lahntaler bis in die späten Abendstunden in der Gasse aus – mit einer Tasse Glühwein in der Hand kann man halt auch dem eisigen Wind trotzen...

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen