Stadt Bad Laasphe erwartet Mängelbeseitigung
Sasselberg wird erneut zur Baustelle

Die Baustelle am Feudinger Sasselberg schien eigentlich abgeschlossen – danach sieht es aktuell allerdings nicht aus.
  • Die Baustelle am Feudinger Sasselberg schien eigentlich abgeschlossen – danach sieht es aktuell allerdings nicht aus.
  • Foto: sabe
  • hochgeladen von Marc Thomas

Feudingen. Es deutet einiges darauf hin, dass der Feudinger Sasselberg nach zwei intensiven Jahren, die im Zeichen des Straßenausbaus standen, erneut zur Großbaustelle wird. Die SZ-Berichterstattung vom Dienstag, dass die Dichtigkeit der obersten Schicht auf vier Straßen – ausgenommen ist nur „Auf der Stehde“ – nicht gegeben ist, bestätigte Ann Kathrin Müsse, Sprecherin der Stadt, auf Anfrage:

„Wir werden eine Mängelrüge fertigen und fordern vom Unternehmen Nachbesserungen im Rahmen der Gewährleistung.“ Die Arbeiten seien aus Sicht der Kommune nicht so ausgeführt worden, wie im Vorfeld besprochen. Allerdings handele es sich noch um ein laufendes Verfahren zwischen Auftraggeber und -nehmer, das noch nicht abgeschlossen sei.

Keine Mehrkosten für Haushalt und Bürger

Wie berichtet, waren die Mängel bei mehreren Kontrollbohrungen aufgefallen, nach denen sich Anlieger bereits im Bad Laaspher Rat erkundigt hatten. Die Befürchtungen der Anwohner, dass die Probleme möglicherweise mit Kostensteigerungen für die Grundstückseigentümer einher gehen könnten, konnte Ann Kathrin Müsse nicht bestätigen: „Wir befürchten weder für den städtischen Haushalt, noch für die Anlieger Mehrkosten.“ Dass allerdings eine erneute Baustelle am Feudinger Sasselberg mit Einschränkungen einher gehe, sei nicht von der Hand zu weisen.

Die Stadtverwaltung gehe davon aus, dass die Maßnahme Ende des dritten Quartals komplett abgerechnet werden könne, um dann direkt die Förderanträge zu stellen – von denen wiederum die Anlieger profitieren sollen. „Wir sind daher sehr hinterher.“

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen