Einsatz der Feuerwehr in Feudingen
Schlagabraum brennt – aber ohne Aufsicht

Die Einsatzkräfte aus Feudingen und Rüppershausen waren am Mittwoch im Ilsetal gefordert.
4Bilder
  • Die Einsatzkräfte aus Feudingen und Rüppershausen waren am Mittwoch im Ilsetal gefordert.
  • Foto: Christian Völkel
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

vc Feudingen. So sollte es nach Auffassung der Einsatzkräfte nicht funktionieren: Auf einer Käferholz-Fläche an der Kreisstraße 35 im Ilsetal bei Feudingen wurde am Mittwochabend Schlagabraum verbrannt. Dass dies ein Thema für die Freiwillige Feuerwehr wurde, hatte zwei Gründe: Zum einen war das Feuer nicht angemeldet, zum anderen befanden sich keine Arbeiter in der Nähe. Offenbar hatten Passanten die Leitstelle alarmiert.

Abraumbeseitigung muss bei der Feuerwehr angemeldet werden

22 Einsatzkräfte der Löschgruppen Feudingen und Rüppershausen löschten eine rund 30 Quadratmeter große Fläche – direkt neben dem zum Abtransport gestapelten Holz. Die Wasserentnahme wurde aus der Ilse sichergestellt. Rainer Müller, stellv. Wehrleiter in Bad Laasphe, appellierte an betroffene Waldeigentümer, die Abraumbeseitigung dringend anzumelden – dann sei alles im grünen Bereich.
Denn: Trotz des Regens der vergangenen Wochen sei der Waldboden im tiefen Erdreich immer noch sehr trocken. Das könne möglicherweise dann gravierende Folgen haben.

Autor:

Christian Völkel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen